Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

Bußgeldrechner Geschwindigkeitsüberschreitung

Geschwindigkeitskontrolle Blitzer + Toleranzabzug  Geschwindigkeitskontrolle Polizei + Bußgeld  Bußgeld bei Geschwindigkeitsüberschreitung berechnen außerorts, autobahn, lkw, Verjährungsfristen, 30-er zone, etc. 

Hier können Sie kostenlos Bußgeld berechnen und erhalten Tipps.


Bußgeldrechner - Geschwindigkeit




Überschreitung km/h
Ortschaften
Fahrzeugart:

 



 

Richtlinie über die polizeiliche Geschwindigkeitsüberwachung



 

Bußgeldkatalog + Flensburger Punkte finden Sie hier ...



Buchhaltungssoftware & online
MS-Buchhalter 2017
Jetzt kostenlos downloaden …


Steuerberatung

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de



StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:

Reform des Bußgeldkatalogs: Staffelung von Bußgeldern und höhere Strafen für Raser
Mit einer Bundesratsinitiative will Niedersachsen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und soziale Gerechtigkeit bei der Verhängung von Bußgeldern sorgen. In einem am 4. November 2016 vorgestellten Entschließungsantrag fordert das Land die Bundesregierung auf, den Bußgeldkatalog umfassend zu reformieren. Besonders gefährliche Verkehrsdelikte und grobe Tempoverstöße sollen künftig deutlich härt...

Ordnungswidrigkeitenrecht: Anschließen eines Handys zum Laden während der Fahrt begründet Bußgeld
Der Senat für Bußgeldsachen des Oberlandesgerichts Oldenburg hat einen Lkw-Fahrer, der während der Fahrt ein Handy zum Laden angeschlossen hat, zur Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von 60 Euro verurteilt. Der Mann befuhr die A 28 in Oldenburg. Er hielt ein Handy in der Hand, um es zum Laden anzuschließen. Dabei wurde er von der Polizei beobachtet. Das Amtsgericht Oldenburg verurteilte den Man...

Bußgelder: Übernahme durch Arbeitgeber führt zu Arbeitslohn
Bußgelder: Übernahme durch Arbeitgeber führt zu Arbeitslohn Einige Arbeitgeber übernehmen die Kosten für Bußgelder bei Vielfahrern oder Firmenwagen. Dabei handelt es sich um Arbeitslohn. Übernommene Bußgelder sind somit generell steuerpflichtig. Wer zu schnell fährt und erwischt wird, ist selten um eine Ausrede verlegen. Zu den glaubwürdigeren und sehr beliebten Ausreden gehört das Rasen auf...

Schadensersatzzahlung für Bußgelder ist Betriebseinnahme
Mit Urteil vom 11. März 2015 (Az. 13 K 3129/13 K) hat der 13. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass eine Schadensersatzzahlung des Steuerberaters zum Ausgleich von Bußgeldern an den Mandanten bei diesem als Betriebseinnahme zu erfassen ist. Die Klägerin ist eine GmbH, die im Fahrzeughandel tätig ist. Weil sie mehrere Bilanzen nicht im Bundesanzeiger veröffentlicht hatte, musste sie B...

BFH: Bezahlung von Bußgeldern in der Regel Arbeitslohn
BFH: Bezahlung von Bußgeldern in der Regel Arbeitslohn Kernproblem Die Übernahme von Geldbußen und Geldstrafen durch den Arbeitgeber steht seit einigen Jahren auf dem steuerlichen Prüfstand. Dabei geht es um die Frage, ob hierin Arbeitslohn vorliegt, den der Arbeitgeber nicht nur mit lohnsteuerlicher, sondern auch mit sozialversicherungsrechtlicher Konsequenz in der Lohnabrechnung zu berücksic...

Suche im Steuerblog:


www.steuerschroeder.de Steuerinformationen vom Steuerberater in Berlin

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren Facebook