Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

Künstlersozialkasse (KSK)

Künstlersozialkasse für Künstler und Publizisten und was sollten Auftraggeber über die Künstlersozialkasse wissen?


Zurück zum Inhaltsverzeichnis Künstlersozialkasse

 

Darstellende und bildende Künstler, Musiker und Publizisten sind in Deutschland bereits seit dem Jahr 1983 in der Künstlersozialkasse pflichtversichert, um sie bei Krankheit, Pflegebedürftigkeit und im Alter sozial abzusichern. Die zuständige Künstlersozialkasse mit Sitz in Wilhelmshaven, welche alle Aufgaben wahrnimmt, die durch die Versicherung sowie deren Finanzierung aus verschiedenen Töpfen entstehen.

Dabei ist das Prinzip der Mischfinanzierung des Versicherungsetats der Künstlersozialkasse in Deutschland einmalig geblieben. Da die Finanzierung nur zur Hälfte aus den Beiträgen der versicherten Personen aus den Bereichen bildender und darstellender Kunst, Wort und Musik erfolgt, lässt sich die Absicherung durch die Künstlersozialkasse ehesten mit der sozialen Absicherung abhängig beschäftigter Arbeitsnehmer vergleichen. Dort übernimmt der Arbeitgeber jeweils 50 Prozent der Kosten der Sozialversicherung, allerdings auch für die Unfall- und Arbeitslosenversicherung. Mit diesen beiden Versicherungsarten beschäftigt sich die Künstlersozialkasse dagegen nicht.

 

Der folgende Text gibt in mehreren thematisch geordneten Abschnitten einen umfangreichen Überblick über die Aufgaben der Künstlersozialkasse. Er enthält weiterhin Informationen für Versicherte und Verwerter kreativer Leistungen und fasst Zahlen und Fakten rund um die Künstlersozialkasse zusammen. Speziell wird auch darauf eingegangen, für welchen Personenkreis eine Aufnahme in die Künstlersozialkasse in Frage kommt und wer durch die grundsätzlichen Kriterien oder Ausnahmetatbestände und Zusatzregelungen von der Aufnahme in die Künstlersozialkasse ausgeschlossen wird. Ebenso finden sich Informationen über die Art der Finanzierung und die daran beteiligten Träger als Hintergrundinformationen für Interessierte. Nicht zuletzt sollen auch die Vor- und Nachteile der für Deutschland speziellen Sozialversicherung für Kreative durch die Künstlersozialkasse beleuchtet werden. Wer weitergehende Informationen benötigt, findet am Ende des Textes die Kontaktdaten der Künstlersozialkasse. Dazu zählen auch Links zum Internetauftritt und speziellen Angeboten, wie dem Downloadbereich für Anträge und Formulare, der Künstlersozialkasse.

Top Künstlersozialkasse


Buchhaltungssoftware & online
MS-Buchhalter 2016
Jetzt kostenlos downloaden …



Steuerberatung

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de


StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:
Suche im Steuerblog:

 

www.steuerschroeder.de Steuerinformationen vom Steuerberater in Berlin

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren