Schlagwort-Archiv: steuertipps

5 Steuertipps für Ihre Steuererklärung

5 Steuertipps für Ihre Steuererklärung

Sie wollen sich eine Steuererstattung vom Finanzamt? Ihre Steuererstattung fällt mit Sicherheit höher aus, wenn Sie diese Steuertipps in Ihrer Steuererklärung berücksichtigen:

1. Steuertipp: Umzug
Ein Umzug kann als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer abgesetzt werden. Sie erhalten 20 Prozent der Rechnung vom Finanzamt als Steuererstattung. Insgesamt können maximal bis 6.000 Euro steuerlich abgesetzt werden. Hierfür benötigen Sie die Rechnung des Umzugsunternehmens und Ihren Kontoauszug mit der Überweisung.

2. Steuertipp: Scheidungskosten
Kosten für eine Scheidung, können Sie als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer absetzen, wie z.B. Anwalts- und Gerichtskosten.

3. Steuertipp: Spenden
Sie können Sie auch Sachspenden steuerlich absetzen. Voraussetzung ist, dass Sie eine Spendenquittung erhalten. So können Sie Ihre alten Kleider an eine gemeinnützige Organisation spenden und von der Steuer absetzen.

4. Steuertipp: Eigenbeleg
Auch wenn Sie keine Rechnung erhalten haben, können Sie Ihre Kosten steuerlich absetzen. Erstellen Sie einfach einen sogenannten Eigenbeleg mit Ort, Tag, Art und Betrag der Kosten an.

5. Steuertipp: Geschenke
Sie können auch Gegenstände von der Steuer absetzen, die Sie geschenkt bekommen oder geerbt haben. Voraussetzung ist, dass Sie diese für berufliche Zwecke nutzen. Der absetzbare Betrag, ist der den der Schenker bzw. Erblasser hätte absetzen können.

Viel Erfolg bei Ihrer Steuererklärung.