Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 
Steuerlexikon

Erbschaftssteuer Rechner

Verhältnis zum Erblasser
Hausrat Euro
(Geld-) Vermögen Euro
Selbst genutztes Wohneigentum Euro
Quadratmeterzahl (qm) m2
Vermietete Immobilien Euro
Nachlassverbindlichkeiten Euro


Erbschaftsteuerreform - Zusammenrechnung und Mindesterbschaftsteuer

Nach § 14 ErbStG werden mehrere innerhalb von zehn Jahren von derselben Person anfallende Vermögensvorteile (Schenkungen, Erbfälle) zur Vermeidung von Progressionsvorteilen in der Weise zusammengerechnet, dass dem letzten Erwerb die früheren Erwerbe nach ihrem früheren Wert zugerechnet werden.

Von der Steuer für den Gesamtbetrag wird die Steuer abgezogen, die für die früheren Erwerbe nach den persönlichen Verhältnissen des Erwerbers und auf der Grundlage der geltenden Vorschriften zur Zeit des letzten Erwerbs zu erheben gewesen wäre.

Durch das Erbschaftsteuerreformgesetz ist mit der Regelung des § 14 Abs. 1 S. 4 ErbStG eine Mindesterbschaftsteuer eingeführt worden. Hiernach fällt mindestens die Steuer an, die sich für den letzten Erwerb ohne Zusammenrechnung mit früheren Erwerben ergibt.



Steuerrechner

10000 60000 120000
z.v. Einkommen 40000,- Euro

Weitere Steuerrechner:

Buchhaltungssoftware für PC
MS-Buchhalter
Jetzt kostenlos downloaden …

zur kostenlosen online Buchhaltung

So erreichen Sie uns


Steuerberater Berlin
Schmiljanstr. 7
12161 Berlin
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de

Unsere Bürozeiten

Montag:10 - 18 Uhr
Dienstag:10 - 18 Uhr
Mittwoch:10 - 16 Uhr
Donnerstag:10 - 18 Uhr
Freitag:10 - 17 Uhr
sonst nach Vereinbarung

 

StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev



steuerschroeder

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren Facebook