Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 
Steuerlexikon

Im Steuerlexikon finden Sie über 700 Fachbegriffe aus dem Steuerrecht einfach & verständlich erklärt.


Ermäßigter Umsatzsteuersatz - Personenbeförderung

§ 12 Abs. 2 Nr. 10 UStG

Nach § 12 Abs. 2 Nr. 10 UStG unterliegen Personenbeförderungen dem ermäßigten Umsatzsteuersatz. Die Begünstigung gilt für Personenbeförderungen, die

  • im Schienenbahnverkehr (ohne Bergbahnen) oder

  • im Verkehr mit Oberleitungsomnibussen oder

  • mit Kraftfahrzeugen im genehmigten Linienverkehr oder

  • mit Taxen

durchgeführt werden.

Voraussetzung ist, dass die Beförderung innerhalb einer Gemeinde erfolgt oder die Beförderungsstrecke nicht mehr als 50 Kilometer beträgt. Gemeinde im Sinne dieser Vorschrift ist die politische Gemeinde.

Unterbrechungen der Fahrtstrecke bleiben bei der Berechnung der 50 Kilometer unberücksichtigt, wenn die Beförderungsleistung insgesamt einen einheitlichen Vorgang darstellt.

Bei Personenbeförderungen, die bis ins Ausland erfolgen, ist für die Berechnung der 50 Kilometer nur die Strecke bis zur Grenze maßgebend.

Der ermäßigte Steuersatz kommt auch für die kostenlose Beförderung von Arbeitnehmern zwischen der Wohnung oder einer Sammelstelle und der Arbeitsstelle in Betracht (besteuerbare Leistung durch den Unternehmer), wenn die Beförderung durch den Unternehmer im genehmigten Berufsverkehr erfolgt. Werden die Arbeitnehmer mit Kraftfahrzeugen von und zu wechselnden Baustellen befördert, handelt es sich um eine genehmigungsfreie Beförderung, die ebenfalls dem ermäßigten Steuersatz unterliegt. Das Gleiche gilt für Beförderungen durch Arbeitnehmer mit Personenkraftwagen zur Arbeitsstelle.

Die Personenbeförderung mit Schiffen ist ohne weitere Voraussetzungen begünstigt.

Steuerberatung




Steuer App


Buchhaltungssoftware für PC & online
MS-Buchhalter
Jetzt kostenlos downloaden …

kostenlosen online Buchhaltung


Steuerberater


Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr


Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren






Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:

Umsatzsteuer: Ermäßigter Steuersatz für Beratungsleistungen einer Verbraucherzentrale
Mit Urteil vom 15. November 2017 hat der 1. Senat der Klage einer Verbraucherzentrale stattgegeben, mit der diese die Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes auf ihre gegen Entgelt ausgeführten Beratungsleistungen begehrte. Die Verbraucherzentrale hatte als eingetragener, gemeinnütziger Verein zunächst Einkünfte aus einem von ihr unterhaltenen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gem. § 64 AO ...

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen
Bekanntmachung des Gold- und Silberpreises für das Kalenderjahr 2018 BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) III C 2 - S-7246 / 14 / 10002 vom 07.12.2017 Auf die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen aus Edelmetallen ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz anzuwenden, wenn die Bemessungsgrundlage für die Umsätze dieser Gegenstände mehr als 250 Prozent des unter Zugrundelegung de...

Fotobücher: Welcher Umsatzsteuersatz gilt?
Fotobücher: Welcher Umsatzsteuersatz gilt? Anders als Bücher unterliegen Fotobücher nach Ansicht des Bundesministeriums für Finanzen nicht dem ermäßigten, sondern dem allgemeinen Umsatzsteuersatz von 19 %. Hintergrund Ein Fotobuch wird mit Hilfe eines Computerprogramms bzw. über einen Internetbrowser mit entsprechender Webanwendung individuell gestaltet. Es besteht aus Fotos, die um einen...

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen
Bekanntmachung des Gold- und Silberpreises für das Kalenderjahr 2016 BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) III C 2 - S-7246 / 14 / 10002 vom 01.12.2015 (1) Auf die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen aus Edelmetallen ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz anzuwenden, wenn die Bemessungsgrundlage für die Umsätze dieser Gegenstände mehr als 250 Prozent des unter Zugrundelegun...

Ermäßigter Steuersatz neben steuerfreier Rücklage
Mit Urteil vom 23.09.2015 (Az. 10 K 4079/14 F) hat der 10. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass der ermäßigte Steuersatz für Betriebsaufgabegewinne (sog. Fünftelregelung) auch dann Anwendung findet, wenn für den Teil des Gewinns, der auf die Veräußerung eines Kapitalgesellschaftsanteils entfällt, eine steuerfreie Rücklage gebildet wird. Geklagt hatte der Gesellschafter einer GbR, di...



Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin