Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 
Steuerlexikon

Im Steuerlexikon finden Sie über 700 Fachbegriffe aus dem Steuerrecht einfach & verständlich erklärt.


Abzinsungsrechner Verbindlichkeiten & Rückstellungen

Verpflichtung:

Restlaufzeit
Jahre:
Monate:

Durschnittszinssatz per gemäß Deutscher Bundesbank

Rückstellungen - ungewisse Verbindlichkeiten

§ 249 HGB

§ 5 EStG

R 5.7 EStR

Für die Bildung von Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten nach § 249 HGB, § 5 EStG und R 5.7 EStR gelten insbesondere folgende allgemeine Voraussetzungen:

  1. Die Verbindlichkeit kann dem Grunde oder der Höhe nach ungewiss sein.

  2. Sie muss mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit entstehen.

  3. Sie muss am Bilanzstichtag rechtlich oder faktisch entstanden oder wirtschaftlich verursacht sein.

  4. Es muss eine wirtschaftliche Belastung vorliegen.

  5. Es muss mit einer tatsächlichen Inanspruchnahme ernsthaft gerechnet werden.

  6. Die künftigen Ausgaben dürfen nicht zu einer Aktivierung führen.

  7. Eine eventuelle Abweichung vom Maßgeblichkeitsgrundsatz (Übernahme der Handelsbilanzansätze in die Steuerbilanz) ist zu beachten.

Steuerberatung




Steuer App


Buchhaltungssoftware für PC & online
MS-Buchhalter
Jetzt kostenlos downloaden …

kostenlosen online Buchhaltung


Steuerberater


Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr


Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren






Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:



Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin