Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 
Steuerlexikon

Im Steuerlexikon finden Sie über 700 Fachbegriffe aus dem Steuerrecht einfach & verständlich erklärt.



Spekulationsgeschäft - Rechtsnachfolge

§ 23 EStG

Bei einer Gesamtrechtsnachfolge (z.B. Erbschaft) wird für die Frage, ob und in welcher Höhe Spekulationseinkünfte vorliegen, auf die Verhältnisse beim Rechtsvorgänger abgestellt. Damit ist z.B. im Falle der Gesamtrechtsnachfolge der Erwerbszeitpunkt des Rechtsvorgängers für den Beginn der Spekulationsfrist ebenso maßgebend wie dessen Anschaffungskosten.

Um von vornherein streitanfällige Prüfungen dahingehend, ob ein Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten i.S.d. § 42 AO vorliegt, zu vermeiden, bestimmt § 23 EStG auch im Fall der Einzelrechtsnachfolge bei unentgeltlichem Erwerb (Schenkung) auf die Rechtsverhältnisse des Rechtsvorgängers abzustellen (§ 23 Abs. 1 Satz 3 EStG).

Steuerberatung




Buchhaltungssoftware für PC & online
MS-Buchhalter
Jetzt kostenlos downloaden …
oder kostenlose Online Buchhaltung


Steuerberater


Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr


Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren





Thema: Spekulationsgeschäft,Rechtsnachfolge
Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:




Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin