Lohnsteuertabelle 2021

Hier finden Sie die Lohnsteuertabellen 2021.


Lohnsteuertabellen Berechnung für 2021

Kostenlose Lohnsteuertabelle 2021 für die Lohnsteuerklassen 1, 2, 3, 4, 5, 6 mit Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag und Kinderfreibeträgen.
(Für die Nettolohnberechnung siehe Butto-Netto-Rechner.)
Jetzt kostenlos & online Lohnsteuertabelle erstellen:

Lohnsteuertabelle 2021 kostenlos als PDF + Rechner

Lohnsteuertabelle Rechner

Jahr

Beitragsbemessungsgrenze

Pflegeversicherung

krankenversicherte Arbeitnehmer

Lohnzahlungszeitraum:

steuerpflichtiger Bruttolohn

Zahl der Kinderfreibeträge
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Der Rechner berücksichtigt die für 2021 beschlossene Rückführung des Solidaritätszuschlags. Der Rechner berücksichtigt außerdem die für 2021 vorgesehenen Anpassungen des Einkommensteuertarifs (einschließlich Anhebung des Grundfreibetrags auf 9.744 Euro), der Zahlenwerte in § 39b Absatz 2 Satz 7 EStG und der Freibeträge für Kinder (Anhebung auf 4.194 Euro bzw.8.388 Euro).

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2021 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 58.050 Euro (2020: 56.250 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGBV) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung paritätisch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert wird sowie der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 1,3 % (2020: 1,1 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz weiterhin 3,05 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBGWest) 85.200 Euro (2020: 82.800 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBGOst) 80.400 Euro (2020: 77.400 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,6 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 84 % (2020: 80 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).
Allgemeine maschinelle Jahreslohnsteuer 2021 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2021 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.0000000416561
7.5000000699844
10.00000009781.123
12.50000001.2611.406
15.000191001911.5401.908
17.50060724406072.4072.843
20.0001.13468901.1343.3693.804
22.5001.6671.19401.6674.2744.709
25.0002.1961.70602.1965.1405.500
27.5002.7422.2362722.7425.8666.242
30.0003.3142.7916663.3146.6367.032
32.5003.8963.3571.1083.8967.4347.846
35.0004.5043.9481.5604.5048.2788.709
37.5005.1224.5502.0445.1229.1409.575
40.0005.7665.1782.5525.76610.01810.453
42.5006.4205.8153.0646.42010.88411.319
45.0007.1016.4793.5907.10111.76312.198
47.5007.7907.1524.1187.79012.62913.064
50.0008.4977.8424.6568.49713.49513.930
52.5009.2328.5615.2089.23214.37414.809
55.0009.9759.2875.7649.97515.24015.675
57.50010.74610.0426.33610.74616.11816.553
60.00011.59410.8716.96011.59417.06017.495
62.50012.49411.7537.61612.49418.03618.471
65.00013.40312.6448.27413.40318.99719.433
67.50014.34813.5708.95414.34819.97320.409
70.00015.30114.5059.63415.30120.93521.370
72.50016.26315.46110.32616.26321.89722.332
75.00017.23916.43811.04017.23922.87323.308
77.50018.20117.39911.75218.20123.83524.270
80.00019.17618.37512.48819.17624.81025.245
82.50020.13819.33713.22420.13825.77226.207
85.00021.11420.31213.98021.11426.74827.183
87.50022.15221.35014.79822.15227.78528.221
90.00023.21022.40915.64623.21028.84429.279

Besondere maschinelle Jahreslohnsteuer 2021 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2021 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.0000000471616
7.5000000781926
10.00000001.0871.232
12.5003400341.3981.543
15.0003987503981.9662.401
17.50091349809132.9833.418
20.0001.5191.05101.5194.0264.461
22.5002.1611.67302.1615.0855.454
25.0002.8202.3122202.8205.9706.350
27.5003.5042.9766343.5046.8967.298
30.0004.2253.6771.1184.2257.8888.312
32.5004.9614.3931.6584.9618.9179.352
35.0005.7345.1462.2585.7349.97510.410
37.5006.5225.9152.8686.52211.01811.453
40.0007.3486.7213.5007.34812.07712.512
42.5008.1887.5414.1368.18813.12013.555
45.0009.0678.3994.7949.06714.17814.613
47.5009.9599.2725.4549.95915.22215.657
50.00010.87710.1706.13010.87716.26516.700
52.50011.83411.1076.82611.83417.32317.758
55.00012.80412.0577.52612.80418.36718.802
57.50013.81413.0478.25013.81419.42519.860
60.00014.83614.0498.97614.83620.46820.903
62.50015.89315.0929.72615.89321.52721.962
65.00016.93616.13510.48016.93622.57023.005
67.50017.99417.19311.25617.99423.62824.063
70.00019.03818.23612.03419.03824.67225.107
72.50020.08119.28012.82420.08125.71526.150
75.00021.13920.33813.64021.13926.77327.208
77.50022.18321.38114.45822.18327.81728.252
80.00023.24122.44015.30023.24128.87529.310
82.50024.28423.48316.14224.28429.91830.353
85.00025.34324.54117.01025.34330.97731.412
87.50026.38625.58517.88026.38632.02032.455
90.00027.44426.64318.77427.44433.07833.513

Excel - Lohnsteuerrechner - kostenlos

Lohnsteuerrechner

Download: Lohnrechner-2019.xlsm


Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2020 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 56.250 Euro (2019: 54.450 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung paritätisch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert wird sowie der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 0,9 % (2019: 0,9 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz weiterhin 3,05 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 82.800 Euro (2019: 80.400 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 77.400 Euro (2019: 73.800 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,6 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 80 % (2019: 76 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).

Allgemeine maschinelle Jahreslohnsteuer 2020 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2020 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.0000000419564
7.5000000703848
10.00000009831.128
12.50000001.2671.412
15.000257002571.5912.026
17.50069031406902.5292.964
20.0001.22877501.2283.4953.930
22.5001.7781.30201.7784.4234.856
25.0002.3141.821422.3145.2145.578
27.5002.8682.3583962.8685.9546.334
30.0003.4482.9218083.4486.7387.140
32.5004.0393.4951.2664.0397.5507.968
35.0004.6574.0961.7504.6578.4108.845
37.5005.2844.7072.2465.2849.2829.717
40.0005.9395.3452.7625.93910.16610.601
42.5006.6045.9933.2786.60411.03911.474
45.0007.2976.6683.8127.29711.92312.358
47.5007.9987.3534.3487.99812.79513.230
50.0008.7178.0554.8928.71713.66714.102
52.5009.4668.7875.4549.46614.55214.987
55.00010.2229.5266.01810.22215.42415.859
57.50011.05110.3376.63011.05116.35716.792
60.00011.93111.1997.27411.93117.32217.757
62.50012.84812.0977.94012.84818.30218.737
65.00013.77313.0048.60813.77319.26819.703
67.50014.73513.9469.29614.73520.24720.682
70.00015.70014.8999.98615.70021.21321.648
72.50016.66615.86410.68816.66622.17922.614
75.00017.64516.84411.41017.64523.15823.593
77.50018.61117.81012.13418.61124.12424.559
80.00019.59118.78912.88019.59125.10425.539
82.50020.55619.75513.62620.55626.06926.504
85.00021.60620.80514.45221.60627.11927.554
87.50022.64921.84815.28422.64928.16228.597
90.00023.70822.90616.14223.70829.22029.656

Besondere maschinelle Jahreslohnsteuer 2020 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2020 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.000 0000471616
7.500 0000781926
10.00000001.0871.232
12.5008400841.3981.577
15.00046112704612.0602.495
17.50098756309873.0773.512
20.0001.5971.12601.5974.1214.556
22.5002.2411.75102.2415.1205.480
25.0002.9032.3923262.9036.0006.384
27.5003.5913.0607563.5916.9347.338
30.0004.3163.7651.2524.3167.9368.362
32.5005.0574.4851.8045.0578.9689.404
35.0005.8355.2432.4105.83510.02710.462
37.5006.6286.0173.0226.62811.07011.505
40.0007.4606.8283.6567.46012.12812.564
42.5008.3067.6544.2968.30613.17213.607
45.0009.1918.5194.9569.19114.23014.665
47.50010.0909.3975.62010.09015.27315.709
50.00011.01510.3026.29811.01516.31716.752
52.50011.98011.2477.00011.98017.37517.810
55.00012.95812.2057.70412.95818.41818.854
57.50013.97713.2038.43213.97719.47719.912
60.00015.00714.2139.16215.00720.52020.955
62.50016.06615.2649.91816.06621.57822.014
65.00017.10916.30810.67417.10922.62223.057
67.50018.16717.36611.45618.16723.68024.115
70.00019.21118.40912.23819.21124.72325.159
72.50020.25419.45313.03620.25425.76726.202
75.00021.31220.51113.85621.31226.82527.260
77.50022.35621.55414.68022.35627.86828.304
80.00023.41422.61315.52823.41428.92729.362
82.50024.45723.65616.37624.45729.97030.405
85.00025.51624.71417.25025.51631.02831.464
87.50026.55925.75818.12626.55932.07232.507
90.00027.61726.81619.02827.61733.13033.565


Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2019 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 54.450 Euro (2018: 53.100 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung paritätisch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert wird sowie der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 0,9 % (2018: 1,0 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 3,05 % (2018: 2,55 %) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 80.400 Euro (2018: 78.000 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 73.800 Euro (2018: 69.600 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,6 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 76 % (2018: 72 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).

Allgemeine maschinelle Jahreslohnsteuer 2019 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2019 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.0000000421566
7.5000000704849
10.00000009871.133
12.50000001.2711.416
15.000307303071.6842.119
17.50075136407512.6183.053
20.0001.30484501.3043.594.029
22.5001.8421.37701.8424.4964.888
25.0002.3851.9051242.3855.2525.620
27.5002.9472.4524942.9476.0046.390
30.0003.5283.0189183.5286.7947.198
32.5004.1283.6031.3964.1287.6208.044
35.0004.7474.2071.8724.7478.4868.921
37.5005.3854.8302.3765.3859.3659.800
40.0006.0415.4732.8906.04110.24310.678
42.5006.7176.1343.4146.71711.12211.557
45.0007.4126.8143.9487.41212.00112.436
47.5008.1257.5144.4928.12512.88013.315
50.0008.8578.2325.0448.85713.75914.194
52.5009.6098.9705.6069.60914.63815.073
55.00010.3989.7446.19210.39815.53815.973
57.50011.27610.6056.83811.27616.51416.949
60.00012.17711.4887.49612.17717.49017.925
62.50013.10212.3958.16413.10218.46618.901
65.00014.05013.3258.84614.05019.44119.876
67.50015.02014.2789.53815.02020.41720.852
70.00015.99615.25110.24215.99621.39321.828
72.50016.97116.22710.95816.97122.36922.804
75.00017.94717.20311.68417.94723.34423.779
77.50018.92318.17912.42418.92324.32024.755
80.00019.89919.15413.17619.89925.29625.731
82.50020.93720.19313.98620.93726.33426.769
85.00021.98721.24314.82221.98727.38427.819
87.50023.03722.29315.66823.03728.43428.869
90.00024.08723.34316.53024.08729.48429.919


Besondere maschinelle Jahreslohnsteuer 2019 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn (in Euro) Jahreslohnsteuer 2019 (in Euro) in Steuerklasse
IIIIIIIVVVI
5.0000000470616
7.5000000778924
10.00000001.0861.232
12.500117001171.3941.641
15.00050716305072.1302.565
17.5001.04060701.0403.1383.573
20.0001.6561.18301.6564.1884.623
22.5002.2991.806602.2995.1385.502
25.0002.9692.4554002.9696.0346.420
27.5003.6663.1328463.6666.9827.392
30.0004.3903.8351.3524.3907.9868.418
32.5005.1424.5661.9205.1429.0339.468
35.0005.9205.3232.5265.92010.08310.518
37.5006.7256.1083.1446.72511.13311.568
40.0007.5576.9203.7787.55712.18312.618
42.5008.4177.7584.4248.41713.23313.668
45.0009.3038.6245.0849.30314.28314.718
47.50010.2169.5175.75610.21615.33315.768
50.00011.15710.4366.44411.15716.38316.818
52.50012.12411.3837.14412.12417.43317.868
55.00013.11812.3577.85813.11818.48318.918
57.50014.14013.3588.58614.14019.53319.968
60.00015.18514.3869.32615.18520.58321.018
62.50016.23515.43410.08016.23521.63322.068
65.00017.28516.48410.84817.28522.68323.118
67.50018.33517.53411.63018.33523.73324.168
70.00019.38518.58412.42419.38524.78325.218
72.50020.43519.63413.23420.43525.83326.268
75.00021.48520.68414.05621.48526.88327.318
77.50022.53521.73414.89022.53527.93328.368
80.00023.58522.78415.74023.58528.98329.418
82.50024.63523.83416.60224.63530.03330.468
85.00025.68524.88417.47825.68531.08331.518
87.50026.73525.93418.36826.73532.13332.568
90.00027.78526.98419.27027.78533.18333.618


Lohnsteuertabellen Berechnung für 2018

Die Lohnsteuertabelle 2018 finden Sie hier:

Lohnsteuertabelle 2018
1/301

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2018 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 53.100 Euro (2017: 52.200 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 2,55 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 78.000 Euro (2017: 76.200 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 69.600 Euro (2017: 68.400 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 72 % (2017: 68 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).

Die Lohnsteuertabellen der Vorjahre finden Sie hier:


Lohnsteuertabellen Berechnung für 2017

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2017 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 52.200 Euro (2016: 50.850 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 2,55 % (2016: 2,35 %) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 76.200 Euro (2016: 74.400 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 68.400 Euro (2016: 64.800 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 68 % (2016: 64 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).
  • der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung 1,10 % (2016: 1,10 %) beträgt,

Lohnsteuertabellen Berechnung für 2016

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2016 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 50.850 Euro (2015: 49.500 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung 1,10 % (2015: 0,90 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz weiterhin 2,35 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 74.400 Euro (2015: 72.600 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 64.800 Euro (2015: 62.400 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 64 % (2015: 60 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).

 

 

Das könnte Sie aus dem Bereich 'Lohn + Bezüge' auch interessieren:


zurück zu Steuerrechner

to Top Steuerrechner

Rechtsgrundlagen zum Thema: Lohnsteuertabelle

EStG 51;
LStR 39b.9;
LStH 42d.1;

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:




Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro:
Mo. - Do. 9 - 18 Uhr | Fr. 9 - 16 Uhr


Aktuelles aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht:


Steuer-Newsletter Newsletter


RSS-Feed Steuerrecht RSS Feed


Buchhaltungssoftware für den PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
Weitere Infos + Download



Buchhaltung Excel-Vorlage
Buchhaltung Excel-Vorlage
Weitere Infos + Download



Buchhaltung lernen

Buch kostenlos lesen




Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin