Lohnsteuertabelle 2019

Hier finden Sie die Lohnsteuertabellen 2019.


Lohnsteuertabellen Berechnung für 2019

Kostenlose Lohnsteuertabelle 2019 für die Lohnsteuerklassen 1, 2, 3, 4, 5, 6 mit Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag und Kinderfreibeträgen. (Für die Nettolohnberechnung siehe Butto-Netto-Rechner.)
Jetzt kostenlos & online Lohnsteuertabelle erstellen:

Lohnsteuertabelle 2019 kostenlos als PDF + Rechner

Lohnsteuertabelle RechnerLohnsteuertabelle

Jahr

Beitragsbemessungsgrenze

Pflegeversicherung

krankenversicherte Arbeitnehmer

Lohnzahlungszeitraum:

steuerpflichtiger Bruttolohn

Zahl der Kinderfreibeträge

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2019 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 54.450 Euro (2018: 53.100 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung paritätisch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert wird sowie der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 0,9 % (2018: 1,0 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 3,05 % (2018: 2,55 %) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 80.400 Euro (2018: 78.000 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 73.800 Euro (2018: 69.600 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,6 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 76 % (2018: 72 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).


Allgemeine maschinelle Jahreslohnsteuer 2019 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn(in Euro)
Jahreslohnsteuer 2019 (in Euro) in Steuerklasse
I
II
III
IV
V
VI
5.000
0
0
0
0
421
566
7.500
0
0
0
0
704
849
10.000
0
0
0
0
987
1.133
12.500
0
0
0
0
1.271
1.416
15.000
307
3
0
307
1.684
2.119
17.500
751
364
0
751
2.618
3.053
20.000
1.304
845
0
1.304
3.594
4.029
22.500
1.842
1.377
0
1.842
4.496
4.888
25.000
2.385
1.905
124
2.385
5.252
5.620
27.500
2.947
2.452
494
2.947
6.004
6.390
30.000
3.528
3.018
918
3.528
6.794
7.198
32.500
4.128
3.603
1.396
4.128
7.620
8.044
35.000
4.747
4.207
1.872
4.747
8.486
8.921
37.500
5.385
4.830
2.376
5.385
9.365
9.800
40.000
6.041
5.473
2.890
6.041
10.243
10.678
42.500
6.717
6.134
3.414
6.717
11.122
11.557
45.000
7.412
6.814
3.948
7.412
12.001
12.436
47.500
8.125
7.514
4.492
8.125
12.880
13.315
50.000
8.857
8.232
5.044
8.857
13.759
14.194
52.500
9.609
8.970
5.606
9.609
14.638
15.073
55.000
10.398
9.744
6.192
10.398
15.538
15.973
57.500
11.276
10.605
6.838
11.276
16.514
16.949
60.000
12.177
11.488
7.496
12.177
17.490
17.925
62.500
13.102
12.395
8.164
13.102
18.466
18.901
65.000
14.050
13.325
8.846
14.050
19.441
19.876
67.500
15.020
14.278
9.538
15.020
20.417
20.852
70.000
15.996
15.251
10.242
15.996
21.393
21.828
72.500
16.971
16.227
10.958
16.971
22.369
22.804
75.000
17.947
17.203
11.684
17.947
23.344
23.779
77.500
18.923
18.179
12.424
18.923
24.320
24.755
80.000
19.899
19.154
13.176
19.899
25.296
25.731
82.500
20.937
20.193
13.986
20.937
26.334
26.769
85.000
21.987
21.243
14.822
21.987
27.384
27.819
87.500
23.037
22.293
15.668
23.037
28.434
28.869
90.000
24.087
23.343
16.530
24.087
29.484
29.919


Besondere maschinelle Jahreslohnsteuer 2019 (Prüftabelle)
Jahresbruttolohn(in Euro)
Jahreslohnsteuer 2019 (in Euro) in Steuerklasse
I
II
III
IV
V
VI
5.000
0
0
0
0
470
616
7.500
0
0
0
0
778
924
10.000
0
0
0
0
1.086
1.232
12.500
117
0
0
117
1.394
1.641
15.000
507
163
0
507
2.130
2.565
17.500
1.040
607
0
1.040
3.138
3.573
20.000
1.656
1.183
0
1.656
4.188
4.623
22.500
2.299
1.806
60
2.299
5.138
5.502
25.000
2.969
2.455
400
2.969
6.034
6.420
27.500
3.666
3.132
846
3.666
6.982
7.392
30.000
4.390
3.835
1.352
4.390
7.986
8.418
32.500
5.142
4.566
1.920
5.142
9.033
9.468
35.000
5.920
5.323
2.526
5.920
10.083
10.518
37.500
6.725
6.108
3.144
6.725
11.133
11.568
40.000
7.557
6.920
3.778
7.557
12.183
12.618
42.500
8.417
7.758
4.424
8.417
13.233
13.668
45.000
9.303
8.624
5.084
9.303
14.283
14.718
47.500
10.216
9.517
5.756
10.216
15.333
15.768
50.000
11.157
10.436
6.444
11.157
16.383
16.818
52.500
12.124
11.383
7.144
12.124
17.433
17.868
55.000
13.118
12.357
7.858
13.118
18.483
18.918
57.500
14.140
13.358
8.586
14.140
19.533
19.968
60.000
15.185
14.386
9.326
15.185
20.583
21.018
62.500
16.235
15.434
10.080
16.235
21.633
22.068
65.000
17.285
16.484
10.848
17.285
22.683
23.118
67.500
18.335
17.534
11.630
18.335
23.733
24.168
70.000
19.385
18.584
12.424
19.385
24.783
25.218
72.500
20.435
19.634
13.234
20.435
25.833
26.268
75.000
21.485
20.684
14.056
21.485
26.883
27.318
77.500
22.535
21.734
14.890
22.535
27.933
28.368
80.000
23.585
22.784
15.740
23.585
28.983
29.418
82.500
24.635
23.834
16.602
24.635
30.033
30.468
85.000
25.685
24.884
17.478
25.685
31.083
31.518
87.500
26.735
25.934
18.368
26.735
32.133
32.568
90.000
27.785
26.984
19.270
27.785
33.183
33.618

Lohnsteuertabellen Berechnung für 2018

Die Lohnsteuertabelle 2018 finden Sie hier:

Lohnsteuertabelle 2018
1/301

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2018 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 53.100 Euro (2017: 52.200 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 2,55 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 78.000 Euro (2017: 76.200 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 69.600 Euro (2017: 68.400 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 72 % (2017: 68 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).


Die Lohnsteuertabellen der Vorjahre finden Sie hier:


Lohnsteuertabellen Berechnung für 2017

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2017 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 52.200 Euro (2016: 50.850 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz 2,55 % (2016: 2,35 %) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 76.200 Euro (2016: 74.400 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 68.400 Euro (2016: 64.800 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 68 % (2016: 64 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).
  • der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung 1,10 % (2016: 1,10 %) beträgt,

Lohnsteuertabellen Berechnung für 2016

Bei der Aufstellung wurde im Übrigen für 2016 berücksichtigt, dass

  • in der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung die Beitragsbemessungsgrenze 50.850 Euro (2015: 49.500 Euro) beträgt,
  • in der gesetzlichen Krankenversicherung der ermäßigte Beitragssatz (§ 243 SGB V) weiterhin 14,0 % beträgt,
  • der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung 1,10 % (2015: 0,90 %) beträgt,
  • in der sozialen Pflegeversicherung der bundeseinheitliche Beitragssatz weiterhin 2,35 % beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung die allgemeine Beitragsbemessungsgrenze (BBG West) 74.400 Euro (2015: 72.600 Euro) und die Beitragsbemessungsgrenze Ost (BBG Ost) 64.800 Euro (2015: 62.400 Euro) beträgt,
  • in der allgemeinen Rentenversicherung der Beitragssatz weiterhin 18,7 % beträgt und
  • der Teilbetrag der Vorsorgepauschale für die Rentenversicherung 64 % (2015: 60 %) beträgt (§ 39b Absatz 4 EStG).

 

 

Das könnte Sie aus dem Bereich 'Lohn + Bezüge' auch interessieren:


zurück zu Steuerrechner

to Top Steuerrechner

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:




Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr

Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren


Steuerberaterkammer Berlin



Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.


Datev



Buchhaltungssoftware für PC & online
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
Buchhaltung Online (kostenlos)
Jetzt kostenlos downloaden …





Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin