Sozialversicherungspflicht geringfügige Beschäftigungsverhältnissen (Minijobs)

Sozialversicherungspflicht geringfügige Beschäftigungsverhältnissen (Minijobs)

Ermitteln Sie die Versicherungspflicht von Minijobbern


Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse Versicherungspflicht in der Rentenversicherung

Minijobber sind versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung. Hierdurch erwerben sie einen Anspruch auf das volle Leistungspaket der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Versicherungspflicht wirkt sich im Regelfall rentensteigernd und - je nach Einzelfall - auch anspruchsbegründend bzw. -erhaltend aus.

Berechnen Sie schnell & einfach die Sozialversicherungspflicht von Minijobs.

Versicherungspflicht geringfügige Beschäftigung

  • Beträgt das Entgelt bis zu 450 Euro ?


Aushilfsjobs: Günstige Beschäftigungen mit Mini- und Kurzfristjobs. Für Aushilfsbeschäftigungen gibt es Vergünstigungen bei Steuern und Sozialabgaben. Dieses Video zeigt, welche es sind und wie Sie sie nutzen.


Versicherungspflicht in der Rentenversicherung bei Minijobs

Tipp: Krankenversicherung Minijob


Minijob – Midijob: Bausteine für die Rente

Welche Beiträge der Arbeitgeber übernimmt. Wie eigene Beiträge die volle Leistung sichern. Welche Verdienst- und Zeitgrenzen gelten.

Ihr Minijob oder Midijob bringt Vorteile für die Rente: Fast sieben Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in Minijobs – zum Beispiel als Verkäuferin, Kellner oder Reinigungskraft, aber auch als Hilfe in einem Privathaushalt. Sie gehen einer „geringfügigen Beschäf tigung“ (bis 450 Euro) nach. Diese Beschäftigungen sind mit Ausnahme der Rentenversicherung sozialversicherungsfrei. In der Rentenversicherung unterliegen Sie in einem 450 Euro Minijob der Versicherungspflicht, wobei überwiegend Ihr Arbeitgeber die Beiträge zahlt. Von der Versicherungspflicht können Sie sich befreien lassen (s.u.).

Ihr Browser kann die PDF Datei leider nicht darstellen: Jetzt hier downloaden.

Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht bei einer geringfügig entlohnten Beschäftigung nach § 6 Absatz 1b Sozialgesetzbuch – Sechstes Buch – (SGB VI)

Minijobber, die nicht der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung unterliegen wollen, können sich von dieser befreien lassen. Die Befreiung von der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung kann jederzeit - auch während des laufenden Beschäftigungsverhältnisses - schriftlich beim Arbeitgeber beantragt werden.

Ihr Browser kann die PDF Datei leider nicht darstellen: Jetzt hier downloaden.

Rentenversicherungspflicht von Rentnern mit einem 450-Euro-Minijob

Rentenversicherungspflicht von Rentnern mit einem 450-Euro-Minijob

Haben Sie als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber bei einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis keine pauschalen Rentenversicherungsbeiträge zu entrichten (z. B. durch die Zusammenrechnung zweier Minijobs wird die 450-Euro-Grenze überschritten), können Sie die Lohnsteuer mit einem Pauschsteuersatz von 20 % des Arbeitsentgeltes zuzüglich Solidaritätszuschlag i.H.v. 5,5 % und Kirchensteuer i.H.v. 5 % bzw. 9 % der pauschalen Lohnsteuer erheben. Diese ist an das Betriebsfinanzamt zu richten.


Tipp: Als zentrale Servicestelle für alle Arbeitgeberinnen, Arbeitgeber und Minijobber ist die Minijob-Zentrale bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.


Mehr infos zum Minijob finden Sie hier ... und im Steuerlexikon:

 

 

Das könnte Sie aus dem Bereich 'Lohn + Bezüge' auch interessieren:


zurück zu Steuerrechner

to Top Steuerrechner

Steuergesetze zum Thema: geringfügige Beschäftigung

EStG 35a;
LStR 40a.2;
EStH 32.4; 32.10;




Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro:
Mo. - Do. 9 - 18 Uhr | Fr. 9 - 16 Uhr

Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren


Steuerberaterkammer Berlin



Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.


Datev




Buchhaltungssoftware für PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
oder Buchhaltung Online (kostenlos)
Weitere Infos …




Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin