Grundsteuergesetz (GrStG)

zum Inhaltsverzeichnis


Suchen + finden


BFH - Urteile

zurück zu: § 23 GrStGzum Inhaltsverzeichnisweiter zu: § 25 GrStG

Abschnitt II: Bemessung der Grundsteuer

§ 24 GrStG Ersatz der Zerlegung durch Steuerausgleich

1Die Landesregierung kann durch Rechtsverordnung bestimmen, dass bei Betrieben der Land- und Forstwirtschaft, die sich über mehrere Gemeinden erstrecken, aus Vereinfachungsgründen an Stelle der Zerlegung ein Steuerausgleich stattfindet. 2Beim Steuerausgleich wird der gesamte Steuermessbetrag der Gemeinde zugeteilt, in der der wertvollste Teil des Steuergegenstandes liegt (Sitzgemeinde); an dem Steueraufkommen der Sitzgemeinde werden die übrigen Gemeinden beteiligt. 3Die Beteiligung soll annähernd zu dem Ergebnis führen, das bei einer Zerlegung einträte.


BFH - Urteile

zurück zu: § 23 GrStGzum Inhaltsverzeichnisweiter zu: § 25 GrStG





Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro:
Mo. - Do. 9 - 18 Uhr | Fr. 9 - 16 Uhr

RSS-Feed Steuerrecht RSS Feed: Aktuelles aus dem Steuerrecht

Steuer-Newsletter Newsletter



Corona-Hilfen für Unternehmen

Steuererklärung schnell & einfach
online mit Steuerberater-Chat!

Buchhaltungssoftware für PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
oder Buchhaltung Online (kostenlos)
Weitere Infos …




Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin