Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

BMF-Schreiben

BMF-Schreiben sind an die Finanzbehörden gerichtet und sind für die Allgemeinheit von Interesse, das sie die Finanzverwaltung binden.

 

 


Willkommen bei BMF-Schreiben,

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie mit BMF-Schreiben Steuern sparen können. Mein Name ist Michael Schröder. Ich bin Steuerberater in Berlin. BMF-Schreiben binden die Finanzverwaltung und werden im Bundessteuerblatt veröffentlicht. Hier finden Sie ausgewählte BMF-Schreiben zu besonders interessierenden Steuerthemen.

 

 

Hier finden Sie wichtige BMF-Schreiben:

 

Hier finden Sie aktuelle BMF-Schreiben ...

 

BMF-Schreiben nach Steuerarten erhalten Sie unter "Steuern/ Steuerarten".

 

 



Buchhaltungssoftware & online
MS-Buchhalter 2017
Jetzt kostenlos downloaden …


Steuerberatung

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de



StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:

Abgeltungsteuer: Einzelfragen zur Abgeltungsteuer - Neuveröffentlichung des BMF-Schreibens
Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder erläutert das BMF für die Anwendung der gesetzlichen Regelungen zur Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge im Einzelnen folgende Punkte: I. Kapitalvermögen (§ 20 EStG) II. Private Veräußerungsgeschäfte (§ 23 EStG) III. Gesonderter Steuertarif für Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 32d EStG) IV. Kapi...

GoBD - Änderung des UStAE aufgrund des BMF-Schreibens vom 14. November 2014
Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff Mit BMF-Schreiben vom 14. November 2014 - IV A 4 - S-0316 / 13 / 10003, BStBl I S. 1450 ("Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff [GoBD]"), wurden di...

Anwendung von BMF-Schreiben, die bis zum 20. März 2015 ergangen sind
Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Anwendung der bis zum Tage dieses Schreibens ergangenen BMF-Schreiben das Folgende: Für Steuertatbestände, die nach dem 31. Dezember 2013 verwirklicht werden, sind die bis zum Tage dieses BMF-Schreibens ergangenen BMF-Schreiben anzuwenden, soweit sie in der Positivliste (Anlage 1, gemeinsame Pos...

Einzelfragen zur Abgeltungsteuer: Ergänzung des BMF-Schreibens vom 9. Oktober 2012
Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 9. Oktober 2012 (BStBl I Seite 953) wie folgt ergänzt: Randziffer 59 wird wie folgt gefasst: "Rz. 59 § 20 Abs. 2 Satz 2 EStG stellt klar, dass als Veräußerung neben der entgeltlichen Übertragung des - zumindest wirtschaftlichen - Eigentums auch die Abtretung einer Forderung, die vorzeitige oder vertragsmäßig...

DStV sieht Änderungsbedarf beim aktuellen BMF-Schreiben zu den GoBD
Seit gut 1½ Jahren sind die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) in der Entwurfsfassung in der Welt. Nach langwierigen Erörterungen sowie daraus resultierenden Änderungen inhaltlicher wie auch formaler Art erfolgte nun die Publikation des BMF-Schreibens auf der Homepage des BMF. Die V...

Suche im Steuerblog:


www.steuerschroeder.de Steuerinformationen vom Steuerberater in Berlin

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren Facebook