Körperschaftsteuer: Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften (§ 8c KStG)

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird zur Anwendung der allgemeinen Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften gem. § 8c KStG unter Berücksichtigung der Änderungen durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz vom 22. Dezember 2009 (BGBl. I S. 3950) – Einführung der Konzernklausel und der Stille-Reserven-Klausel -, durch das Jahressteuergesetz 2010 (JStG 2010) vom 8. Dezember 2010 (BGBl. I … Körperschaftsteuer: Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften (§ 8c KStG) weiterlesen