Gründer-Lexikon

Steuertipp:

Existenzgründung

In unserem Existenzgründungslexikon gibt es insgesamt 135 Begriffe.


Berufsunfähigkeitsversicherung

Autorin: Rolf Broichhagen
Information

Wer als Selbstständiger seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, gefährdet vor allem seine persönliche Existenz und die seiner Familie, aber auch sein Unternehmen.

Neben dem Thema Krankenversicherung und Risikolebensversicherung ist dies sicherlich die wichtigste Frage, die im Zusammenhang mit der Thema "Welchen Versicherungsschutz für meine Person benötige ich mit Beginn meiner Selbstständigkeit?" zu erörtern ist.

Seit dem 01.01.2001 ist der bis dahin bestehende gesetzliche Berufsunfähigkeitsrentenschutz für neue BU-Fälle entfallen und durch die Rente wegen Erwerbsminderung ersetzt worden. Diese tritt bei der Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit nur noch in seltenen Fällen - bei der freiwilligen Versicherung in der GRV und der Pflichtversicherung in der GRV auf Antrag - ein.

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine Rente - wenn man aufgrund von Krankheit oder Unfall seine letzte Berufstätigkeit zu 50 % nicht mehr ausüben kann.

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:




Steuerberater


Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr

Facebook Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren


Steuerberaterkammer Berlin



Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.


Datev




Steuer App kostenlos
für Android & iPhone
Steuer App

Buchhaltungssoftware für PC & online
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
Buchhaltung Online (kostenlos)
Jetzt kostenlos downloaden …



Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin