Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

Kfz-Steuer für Wohnmobile


Kfz-Steuer für Wohnmobile

Hier finden Sie die Kfz Steuer für Wohnmobile.


 

Wohnmobile unterliegen in erster Linie einer gewichtsorientierten Besteuerung. Daneben ist die Höhe der Steuer von der Schadstoffklasse abhängig. Die Steuersätze sind breit gefächert und erstrecken sich in Abhängigkeit der Schadstoffklasse von 10,00 Euro bis 40,00 Euro je angefangene 200 Kilogramm Gesamtgewicht. Im Einzelnen gelten die nachfolgenden Steuersätze.

  1. Schadstoffklasse S 4
  2. Schadstoffklassen S 3 oder S 2
  3. Weitere Klassen

 

Jetzt schnell & einfach Kfz-Steuer für Wohnmobile berechnen:

Wohnmobil Steuerrechner




Schadstoffklasse:     Zeitraum:      Kilogramm (Kg)


 

Wohnmobile, die mindestens der Schadstoffklasse S 4 entsprechen

Gesamtgewicht in Kilogramm Steuersatz in Euro je angefangene 200 Kilogramm Gesamtgewicht
bis zu 2.000 16,00
über 2.000 10,00

insgesamt jedoch nicht mehr als 800,00 Euro

 

 

Wohnmobile, die der Schadstoffklasse S 3 oder S 2 entsprechen

Gesamtgewicht in Kilogramm Steuersatz in Euro je angefangene 200 Kilogramm Gesamtgewicht
bis zu 2.000 24,00
über 2.000 10,00

insgesamt jedoch nicht mehr als 1.000,00 Euro

 

 

Wohnmobile, die die vorhergehenden Voraussetzungen nicht erfüllen

Gesamtgewicht in Kilogramm Steuersatz in Euro je angefangene 200 Kilogramm Gesamtgewicht
bis zu 2.000 40,00
über 2.000 bis zu 5.000 10,00
über 5.000 bis zu 12.000 15,00
über 12.000 25,00

 

 

Das könnte Sie aus dem Bereich 'Kfz - Steuer, Bussgeld, Kosten etc.' auch interessieren:


zurück zu Steuerrechner

to Top Steuerrechner



Diesel Abgasskandal

Buchhaltungssoftware & online
MS-Buchhalter 2017
Jetzt kostenlos downloaden …


Steuerberatung

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de



StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:

Keine Ausnahmegenehmigung für Wohnmobilbesitzer in der Umweltzone
Die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Gießen hat am 17.11.2017 die Klage eines Wohnmobilbesitzers abgewiesen, der für sein 1991 erstzugelassenes Wohnmobil eine Ausnahmegenehmigung für die Einfahrt in die Umweltzone der Stadt Marburg erstreiten wollte. Das Wohnmobil erfüllt die Voraussetzungen der für die Einfahrt in die Umweltzone mindestens erforderlichen Schadstoffgruppe 4 nicht und lässt sich...

Kraftfahrzeugsteuer: Ist ein Fahrzeug zur Nutzung als Wohnmobil ausgebaut, so scheidet eine Besteuerung als Lkw aus; erfüllt das Fahrzeug jedoch die gesetzlichen Anforderungen an ein Wohnmobil nicht, so ist es – nachdem § 23 Abs. 6a StVZO durch VO vom 2.11.2004 ersatzlos entfallen ist – gleichwohl nicht als Wohnmobil, sondern als Pkw zu besteuern.
Eine Neufestsetzung der KraftSt kann - ohne Rücksicht auf die Unanfechtbarkeit des früheren Kraftfahrzeugsteuerbescheids - rückwirkend von dem Zeitpunkt an erfolgen, in dem sich die Bemessungsgrundlage oder der einschlägige Steuersatz geändert hat und für alle Zeiträume vorgenommen werden, hinsichtlich derer die Festsetzungsfrist noch nicht abgelaufen ist, Urteil des 2. Senats vom 16.9.2013, 2 K 5...

Einkommensteuer | Veräußerungserlös bei gemischt genutztem Wohnmobil (FG)
Veräußerungserlös bei gemischt genutztem Wohnmobil  Leitsatz Veräußert ein Steuerpflichtiger das zu seinem Betriebsvermögen gehörendes gemischt genutztes Wohnmobil, so ist der gesamte Unterschiedsbetrag zwischen Buchwert und Veräußerungserlös Gewinn aus Gewerbebetrieb.  Gesetze § 4 Abs. 5 Nr. 7 EStG § 5 Abs. 1 EStG § 6 Abs. 1 Nr. 1 EStG  Instanzenzug BFH 20.08.2012 - X R 14/12 Verfahren...

Suche im Steuerblog:

steuerschroeder

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren Facebook