Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

Gartengestaltung

§ 35a EStG

Handwerkerleistungen im Zusammenhang mit einem Neubau sind nicht gem. § 35a EStG begünstigt. Ansonsten kommt eine Steuerermäßigung in Höhe von 20 % der im Haushalt bzw. auf dem Grundstück als Arbeitslohn angefallenen Aufwendungen, höchstens 1.200 EUR, in Betracht.

Als Neubaumaßnahme gelten alle Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Nutz- oder Wohnflächenschaffung bzw. -erweiterung anfallen (vgl. RdNr. 20 des BMF-Schreibens vom 15.02.2010 - IV C 4 - S 2296-b/07/0003, BStBl I 2010, 140). Hierzu gehört z.B. die Erstellung eines Wintergartens, der Dachausbau oder das Aufstellen einer Fertiggarage. Begünstigt sind aber die Arbeitskosten auf dem Grundstück für die Überdachung eines bereits vorhandenen Pkw-Stellplatzes oder einer bereits vorhandenen Terrasse.

Die erstmalige Gartengestaltung ist begünstigt (BFH, 13.07.2011 - VI R 61/10, DStR 2011, 2390). Insoweit sei es ohne Belang, ob der Garten neu angelegt oder ein naturbelassener Garten umgestaltet wird. Beim Garten werde nämlich nichts Neues erschaffen, weil der Grund und Boden - so der BFH - stets schon vorhanden ist.



Steuerrechner

10000 60000 120000
z.v. Einkommen 40000,- Euro

Weitere Steuerrechner:

Buchhaltungssoftware für PC
MS-Buchhalter
Jetzt kostenlos downloaden …

zur kostenlosen online Buchhaltung

So erreichen Sie uns


Steuerberater Berlin
Schmiljanstr. 7
12161 Berlin
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de

Unsere Bürozeiten

Montag:10 - 18 Uhr
Dienstag:10 - 18 Uhr
Mittwoch:10 - 16 Uhr
Donnerstag:10 - 18 Uhr
Freitag:10 - 17 Uhr
sonst nach Vereinbarung

 

StBK/B

Steuerberater-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Datev



steuerschroeder

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren Facebook