Tätigkeitsschlüssel Liste + Bedeutung


Tätigkeitsschlüssel: Mit der Meldung zur Sozialversicherung sind für alle Beschäftigten Angaben zu deren Tätigkeit im Betrieb nach dem Schlüsselverzeichnis zu machen. Der 9-stellige Tätigkeitsschlüssel enthält kodierte Angaben zur Tätigkeit der Arbeitnehmer in Deutschland. Der Tätigkeitsschlüssel beinhaltet Angaben zu den folgenden Sachverhalten von Beschäftigten:

  • Ausgeübte Tätigkeit (Stellen 1 - 5)
  • Schulbildung (Stelle 6)
  • beruflichen Ausbildung (Stelle 7)
  • Zeitarbeitsverhältnis (Stelle 8)
  • Vertragsform (Stelle 9)

Den Tätigkeitsschlüssel für das Meldeverfahren zur Sozialversicherung (DEÜV-Meldungen) können Sie als PDF downloaden oder mit mit unserem Rechner online ermitteln.

Tätigkeitsschlüssel

 

Ausgeübte Tätigkeit: Welche Tätigkeit übt der/die Beschäfigte im aktuellen Beschäftigungsverhältnis aus? Maßgebend ist alleine die derzeit ausgeübte Tätigkeit, NICHT der erlernte Beruf.