No-PE-Struktur bei Immobiliengesellschaften – Ein Leitfaden

Die steuerliche Behandlung von Immobilieninvestments, insbesondere die Frage der Gewerbesteuerpflicht bei Einkünften aus der Vermietung inländischen Grundbesitzes, bleibt ein kritischer Aspekt in der Steuerplanung. Für in- oder ausländische Kapitalgesellschaften ist das Vorhandensein einer inländischen Betriebsstätte (Permanent Establishment, PE) entscheidend. Die restriktive Rechtsprechung zu den Anwendungsvoraussetzungen der erweiterten Grundbesitzkürzung nach § 9 Nr. 1 S. 2 … No-PE-Struktur bei Immobiliengesellschaften – Ein Leitfaden weiterlesen

Änderungen in der Immobilienbewertung

Die Änderungen des Bewertungsgesetzes (BewG) durch das Jahressteuergesetz 2022 betreffen verschiedene Aspekte der Immobilienbewertung, insbesondere in Hinblick auf erbschaft- und schenkungsteuerliche Bewertungen. Die wichtigsten vorgesehenen Änderungen umfassen: Elektronische Übermittlungspflicht: Es wird eine Pflicht eingeführt, Feststellungserklärungen elektronisch zu übermitteln. In bestimmten Härtefällen kann jedoch weiterhin eine Einreichung in Papierform erlaubt werden. Anpassung der Bewertungsverfahren: Die Bewertungsverfahren … Änderungen in der Immobilienbewertung weiterlesen

Erbschaftsteuerliche Immobilienbewertung: Verkehrswertnachweis nach dem GrStRefUG

Die Bewertung von Grundbesitz für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie der Grunderwerbsteuer steht oft im Spannungsfeld zwischen steuerlicher Regelbewertung und dem tatsächlichen Marktwert der Immobilie. Der Verkehrswert (Marktwert) spielt dabei eine zentrale Rolle, insbesondere wenn die standardisierten Bewertungsverfahren zu einer Überbewertung führen könnten. Dieser Artikel erläutert die Modalitäten beim Verkehrswertnachweis nach dem Grundsteuerreform-Umsetzungsgesetz (GrStRefUG) … Erbschaftsteuerliche Immobilienbewertung: Verkehrswertnachweis nach dem GrStRefUG weiterlesen

Steuerliche Behandlung von Renovierungs- und Modernisierungskosten: Vor und nach dem Immobilienerwerb

Der Kauf einer Immobilie ist oft mit Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen verbunden. Diese Aufwendungen können die Steuerbelastung des Käufers erheblich beeinflussen, insbesondere wenn die Immobilie zur Vermietung vorgesehen ist. Grundsätzliche Regelungen Nach § 9 Abs. 1 EStG können Renovierungs- und Modernisierungskosten, die an einem vermieteten Gebäude getätigt werden, als Werbungskosten abgezogen werden. Dies gilt sowohl für … Steuerliche Behandlung von Renovierungs- und Modernisierungskosten: Vor und nach dem Immobilienerwerb weiterlesen

Die Zehn-Jahres-Frist: So bleibt der Gewinn beim Immobilienverkauf steuerfrei

Im Leben gibt es viele Gründe, warum die eigenen vier Wände eines Tages nicht mehr passen – sei es wegen einer Trennung, eines Umzugs oder eines Zuwachses in der Familie. Ein Verkauf der Immobilie scheint dann oft die beste Lösung. Doch Vorsicht: Wer dabei nicht weitsichtig plant, riskiert, auf dem Veräußerungsgewinn Steuern zahlen zu müssen. … Die Zehn-Jahres-Frist: So bleibt der Gewinn beim Immobilienverkauf steuerfrei weiterlesen

Vorsteueraufteilung bei Mischnutzung von Immobilien: Ein wichtiger BFH-Entscheid

Die Frage der korrekten Vorsteueraufteilung bei Immobilien, die sowohl umsatzsteuerpflichtig als auch umsatzsteuerfrei genutzt werden, ist ein komplexes Thema, das für viele Immobilieneigentümer und -investoren von großer Bedeutung ist. Ein Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 11. November 2020 (XI R 7/20) bringt hier wichtige Klarstellungen und könnte die Praxis der Vorsteueraufteilung nachhaltig beeinflussen. Der Fall: … Vorsteueraufteilung bei Mischnutzung von Immobilien: Ein wichtiger BFH-Entscheid weiterlesen

BFH: Gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Aufwendungen für die Überlassung von Ferienimmobilien zur Weiterüberlassung an Reisende

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass Ferienimmobilienanbieter, die Ferienimmobilien von Eigentümern zur Weitervermietung an Reisende anmieten, diese Mieten als Betriebsausgaben absetzen können. Allerdings müssen sie diese Mieten auch als gewerbesteuerpflichtige Einnahmen berücksichtigen. Im konkreten Fall war eine GmbH an einer Firma beteiligt, die Reisenden Ferienimmobilien anbot. Die GmbH schloss mit den Eigentümern der Ferienimmobilien Mietverträge … BFH: Gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Aufwendungen für die Überlassung von Ferienimmobilien zur Weiterüberlassung an Reisende weiterlesen

Immobilienpreise in Deutschland stabilisieren sich

Der Abwärtstrend für Immobilienpreise in Deutschland ist im zweiten Quartal 2023 teilweise gestoppt. Gegenüber dem ersten Quartal 2023 ziehen viele Preise sogar wieder leicht an, allerdings zeigt sich noch ein deutliches Minus gegenüber dem Vorjahr und den Höchstständen. Dies zeigt das jüngste Update des German Real Estate Index (GREIX), einem Projekt von ECONtribute und des … Immobilienpreise in Deutschland stabilisieren sich weiterlesen

Restnutzungsdauer eines Mietobjekts kann nach der Immobilienwertverordnung berechnet werden

Mit zwei Urteilen vom 14. Februar 2023 (Az. 1 K 3840/19 F und 1 K 3841/19 F) hat der 1. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass vom Steuerpflichtigen eingeholte Wertgutachten, in denen die Restnutzungsdauern von Mietobjekten nach der Immobilienwertverordnung (ImmoWertV) berechnet werden, der Ermittlung der AfA zugrunde gelegt werden können. Die Klägerinnen der beiden Verfahren … Restnutzungsdauer eines Mietobjekts kann nach der Immobilienwertverordnung berechnet werden weiterlesen

EuGH zur Ermäßigung der Gesamtkosten eines Immobilienkredits bei vorzeitiger Rückzahlung

Das Recht des Verbrauchers auf Ermäßigung der Gesamtkosten seines Immobilienkredits bei vorzeitiger Rückzahlung des Kredits umfasst nicht die laufzeitunabhängigen Kosten. Der Verbraucher kann somit nur eine Ermäßigung der Zinsen und der laufzeitabhängigen Kosten verlangen. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI), ein Verein zum Schutz von Verbraucherinteressen, beanstandet vor den österreichischen Gerichten eine in den Immobilienkreditverträgen der … EuGH zur Ermäßigung der Gesamtkosten eines Immobilienkredits bei vorzeitiger Rückzahlung weiterlesen