Pkw-Kosten pro Kilometer

Für jeden Arbeitstag, an dem Sie Ihren Arbeitgeber (erste Tätigkeitsstätte ) aufsuchen, erhalten Sie unabhängig vom Verkehrsmittel die Entfernungspauschale als Werbungskosten. Diese beträgt 0,30 Euro je vollen Kilometer der kürzesten Straßenverbindung zwischen Ihrer Wohnung und Ihrer ersten Tätigkeitsstätte (einfache Entfernung).


Berechnen Sie die besere Kostenvariante zwischen tatsächlichen KfZ-Kosten zu der Kilometerpauschale.

PKW Kosten pro Kilometer

Allgemeine Angaben

Berechnungsjahr
Gesamtfahrleistung
km
Leasing
Datum der Anschaffung
Nutzungsdauer
Jahre
Ursprüngliche Anschaffungskosten
Zum Abzug von Vorsteuer berechtigt (Nur Selbständige)
Abschreibungbetrag

Ihre Pkw-Kosten:

Kfz-Versicherung
Kfz-Steuer
Treibstoff
Treibstoffkosten berechnen
Reparaturen, Inspektion, Wartung
Sonstiges (Garagenmiete, Schutzbrief etc.)

Mit der Entfernungspauschale sind bei PKW-Nutzung sämtliche Kosten, wie z.B. Parkgebühren, Versicherungs- und Reparaturkosten, abgegolten. Eine Ausnahme gilt für Unfallkosten. Die tatsächlichen Aufwendungen für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel können Sie als Werbungskosten ansetzen, wenn sie insgesamt höher sind als die Entfernungspauschale.


Bitte geben Sie die Tage, an denen Sie Ihren Arbeitgeber aufgesucht haben, und die kürzesten Straßenverbindung in der Einkommensteuererklärung an.


Einkommensteuererklärung 2019:

Vordruck Zeile
Anlage N 31 und 35
32 und 36 bis 38 bei Wechsel der ersten Tätigkeitsstätte

Hier finden Sie eine Tabelle der Kosten für verschiedene PKW: ADAC Autokosten.


 

 

Das könnte Sie aus dem Bereich 'Kfz - Steuer, Bussgeld, Kosten etc.' auch interessieren:


zurück zu Steuerrechner

to Top Steuerrechner

Rechtsgrundlagen zum Thema: PKW

EStR 
EStR R 4.7 (Betriebseinnahmen und -ausgaben

EStR R 15.7 Abgrenzung des Gewerbebetriebs von der Vermögensverwaltung

EStR R 33.2 Aufwendungen für existentiell notwendige Gegenstände

EStR R 33.4 Aufwendungen wegen Krankheit und Behinderung sowie für Integrationsmaßnahmen

UStAE 
UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStAE 2.2. Selbständigkeit

UStAE 3.3. Den Lieferungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 6.4. Ausschluss der Steuerbefreiung bei der Ausrüstung und Versorgung bestimmter Beförderungsmittel

UStAE 6a.2. Nachweis der Voraussetzungen der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen

UStAE 10.6. Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Wertabgaben

UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 13b.1. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers

UStAE 15.2c. Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen

UStAE 15.19. Vorsteuerabzug bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts

UStAE 15a.1. Anwendungsgrundsätze

UStAE 15a.6. Berichtigung nach § 15a Abs. 3 UStG

UStAE 25a.1. Differenzbesteuerung

UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStAE 2.2. Selbständigkeit

UStAE 3.3. Den Lieferungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 6.4. Ausschluss der Steuerbefreiung bei der Ausrüstung und Versorgung bestimmter Beförderungsmittel

UStAE 6a.2. Nachweis der Voraussetzungen der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen

UStAE 10.6. Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Wertabgaben

UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 13b.1. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers

UStAE 15.2c. Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen

UStAE 15.19. Vorsteuerabzug bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts

UStAE 15a.1. Anwendungsgrundsätze

UStAE 15a.6. Berichtigung nach § 15a Abs. 3 UStG

UStAE 25a.1. Differenzbesteuerung

UStR 
UStR 6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStR 24b. Den Lieferungen gleichgestellte Wertabgaben

UStR 130. Ausschluss der Steuerbefreiung bei der Ausrüstung und Versorgung bestimmter Beförderungsmittel

UStR 155. Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Wertabgaben

UStR 158. Mindestbemessungsgrundlage

UStR 182a. Leistungsempfänger als Steuerschuldner

UStR 214. Anwendungsgrundsätze

UStR 217b. Berichtigung nach § 15a Abs. 3 UStG

UStR 276a. Differenzbesteuerung

AEAO 
AEAO Zu § 66 Wohlfahrtspflege:

BewG anlage-24
EStH 4.3.2.4 4.12 5.5 11 12.1 33.1.33.4
LStH 3.45 8.1.1.4 8.1.9.10 9.12 40.2

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:


BFH Urteile zu diesem Thema und weiteres:



Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro:
Mo. - Do. 9 - 18 Uhr | Fr. 9 - 16 Uhr


Corona-Hilfen

Corona Hilfen

Aktuelles Steuer- und Wirtschaftsrecht:


Steuer-Newsletter Newsletter


RSS-Feed Steuerrecht RSS Feed


Buchhaltungssoftware für den PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
Weitere Infos + Download


Buchhaltung Excel-Vorlage
Buchhaltung Excel-Vorlage
Weitere Infos + Download



Buchhaltung lernen

Buch kostenlos lesen






Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin