Coaching

Coaching

Coaching für Existenzgründer vom Steuerberater in Berlin + Zuschuss-Förderung



Willkommen bei Coaching,

und vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Coaching Angebot. Mein Name ist Michael Schröder und ich bin seit über 20 Jahren selbstständiger Steuerberater in Berlin. Ich biete Unternehmern als auch Existenzgründern sowohl Steuerberatung als auch Coaching/ Unternehmensberatung an.


Coaching / Unternehmensberatung

Die Begleitung einer selbstständigen Tätigkeit durch Coaching (begleitende betriebswirtschaftliche Beratung) kann in der Regel mit den gesamten Kosten der Maßnahme gefördert werden. Es besteht allerdings kein Rechtsanspruch auf Coaching. Die Bewilligung liegt im Ermessen der zuständigen Behörde. Die Förderung kann auch unterschiedlich bewilligt werden. Die Förderung liegt in der Regel zwischen 50 und 100%. Gerade als Existenzgründer ohne kaufmännische Ausbildung und Erfahrung sollten Sie unbedingt ein Coaching in Anspruch nehmen. Ich vermittle Ihnen gerne die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die Sie für eine erfolgreiche Unternehmensführung benötigen.


Das Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ fasst die bisherigen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“, „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ zusammen. Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert. Das Förderprogramm richtet sich an Unternehmen, die bereits gegründet sind. Beratungen vor einer Gründung können nicht mit diesem Programm bezuschusst werden. Die Bundesländer bieten jedoch Zuschüsse zu den Beratungskosten und/oder eine kostenfreie Gründungsberatung für die Vorgründungsphase an.


Aktuell werden Beratungen durch die BAFA während der Corana Pandemie bis zu 100% gefördert.

Ihr Browser kann die PDF Datei leider nicht darstellen: Jetzt hier downloaden.

Ihr Browser kann die PDF Datei leider nicht darstellen: Jetzt hier downloaden.

Weitere Infos über die Voraussatzungen finden Sie bei der BAFA

Top Coaching


Coaching bei Existenzgründung

Sie möchten sich aus der Arbeitslosigkeit selbstständig machen? Dann sollten Sie über einen Gründungszuschuss nachdenken. Hierfür benötigen Sie einen Businessplan und eine fachkundige Stellungnahme). Neben dem Coaching von der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter gibt es Förderprogramme der Bundesländer und der EU für Beratung und Coaching von Existenzgründern, wie z.B. das Gründercoaching Deutschland. Die KfW Mittelstandsbank fördert Existenzgründer mit einem speziellen Coaching-Programm. Existenzgründer in der Startphase erhalten einen Zuschuss zu den Beratungskosten qualifizierter Unternehmensberater. Die Gründung oder Übernahme darf nicht länger als 5 Jahre zurückliegen. Beratung vor der Gründung kann nicht gefördert werden. Gefördert werden Coaching-Maßnahmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Existenzgründern im Bereich der gewerblichen Wirtschaft und von Angehörigen Freier Berufe, sofern ihr überwiegender Geschäftszweck nicht auf Unternehmensberatung ausgerichtet ist.


Das maximal förderfähige Tageshonorar (netto) beträgt 800 Euro. Ein Tagewerk umfasst 8 Stunden. Insgesamt werden höchstens 6.000 Euro gefördert. Bezogen auf diese förderfähigen Kosten erhalten Unternehmen folgende Zuschüsse:

  • 75 % in den neuen Bundesländern (außer " Phasing Out "-Regionen)

  • 50 % in den alten Bundesländern einschließlich Berlin (außer " Phasing Out "-Region Lüneburg)

  • 75 % in den " Phasing out "-Regionen Halle, Leipzig, Südwestbrandenburg und Regierungsbezirk Lüneburg


Wenn Sie bereits eine Vorförderung aus dem ESF-BA-Coaching-Programm oder dem ehemaligen KfW-Gründercoaching erhalten haben, reduziert sich der förderfähige Betrag von 6.000 Euro. Weitere Informationen zum Gründercoaching erhalten Sie unter http://www.kfw-mittelstandsbank.de/

Top Coaching


Hier finden Sie mehr Infos zur Existenzgründung


Rechtsgrundlagen zum Thema: Gründungszuschuss

EStG 3;
LStR 3.2;

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:




Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Öffnungszeiten Steuerbüro:
Mo. - Do. 9 - 18 Uhr | Fr. 9 - 16 Uhr

RSS Feed: Aktuelles aus dem Steuerrecht

Newsletter



Steuererklärung schnell & einfach
online mit Steuerberater-Chat!

Buchhaltungssoftware für PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
oder Buchhaltung Online (kostenlos)
Weitere Infos …




Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin