Steuerberater Berlin Michael Schröder Steuerberater
 

Sonderausgaben

Sonderausgaben, Sonderausgabenpauschbetrag, Vorsorgeaufwendungen und Vorsorgepauschale Steuererklärung 2011


Sonderausgaben und Sonderausgaben-Pauschbetrag

Die Sonderausgaben bestehen

 

Ohne Nachweis wird ein Sonderausgabenpauschbetrag für die übrigen Sonderausgaben einschließlich des Schulgeldes (vgl. Anlage Kind) von 36 € und für Ehegatten sowie für Verwitwete im Todesjahr des Ehegatten und in dem darauf folgenden Jahr im Regelfall ein Pauschbetrag von 72 € berücksichtigt.

 

Übrige Sonderausgaben sind die im folgenden näher bezeichneten Aufwendungen:

 

Sie brauchen hier nur dann Angaben zu machen, wenn die bezeichneten Sonderausgaben bei Ihnen – ggf. zusammen mit denen Ihres Ehegatten – den maßgebenden Sonderausgabenpauschbetrag übersteigen. Zuwendungen an politische Parteien sowie an unabhängige Wählervereinigungen sollten Sie stets in voller Höhe in die Steuererklärung eintragen.

 

Einkommensteuererklärung  (tax return)

 

 


 


Suche im Blog.Steuer.org:

 


steuerschroeder

Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Steuerberater-Twitter Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder auf Xing kontaktieren