Aktuelles Steuerrecht

aktuelles

Hier erhalten Sie akutelle Informationen aus dem Steuerrecht
für alle Gesellschafter und Geschäftsführer


 

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 20.10.2021
Drittwirkung einer Umsatzsteuerfestsetzung für eine Organgesellschaft
Wird für eine Organgesellschaft Umsatzsteuer festgesetzt, weil ihre Stellung als Organgesellschaft nicht erkannt wird bzw. sich erst später aufgru...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 13.10.2021
Kommanditist hat kein Wahlrecht bei erweitertem Verlustausgleich
Ein Kommanditist, dem ein Verlustanteil von der KG zugewiesen wird, hat im Fall des sog. erweiterten Verlustausgleichs kein Wahlrecht, ob dieser V...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 28.09.2021
Betriebsaufspaltung bei Beteiligung eines minderjährigen Kindes
Die Beteiligung eines minderjährigen Kindes an einer Betriebs-GmbH im Rahmen einer Betriebsaufspaltung kann dem ebenfalls beteiligten Elternteil n...
MEHR ERFAHREN

 

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 27.09.2021
Entlastung von Kapitalertragsteuer bei Zwischenschaltung einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft
Eine für die Entlastung von Kapitalertragsteuer erforderliche unmittelbare Beteiligung einer Muttergesellschaft an der ausschüttenden Tochtergesel...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 30.08.2021
Wahlrecht einer ausländischen Personengesellschaft bei der Art der Gewinnermittlung
Eine ausländische Personengesellschaft, die inländische (deutsche) Gesellschafter hat und für diese die steuerlich relevanten Gewinnanteile in Deu...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 26.08.2021
Betriebsausgabenabzugsverbot für Bestechungsgelder setzt Vorsatz voraus
Das steuerliche Betriebsausgabenabzugsverbot für Bestechungsgelder greift nur dann, wenn neben dem objektiven Tatbestand der Bestechung bzw. Beste...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 29.07.2021
Kein Wegfall des Verschonungsabschlags für Oberpersonengesellschaft bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens für Unterpersonengesellschaft
Ist eine Personengesellschaft als sog. Obergesellschaft an einer anderen Personengesellschaft (sog. Untergesellschaft) beteiligt, fallen die bei V...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 20.07.2021
Reform des Personengesellschaftsrechts steht bevor
Das Recht der Personengesellschaften soll umfassend reformiert werden. Die Reform betrifft vor allem die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), d...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 14.07.2021
Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften können künftig zur Körperschaftsteuer optieren
Der Gesetzgeber hat das sog. Körperschaftsteuermodernisierungsgesetz verabschiedet. Nach diesem Gesetz können Personenhandelsgesellschaften und Pa...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 08.07.2021
Stipendium für Gesellschafter einer Personengesellschaft als Sonderbetriebseinnahme
Erhält der Gesellschafter ein Stipendium, erhöht dies als Sonderbetriebseinnahme den Gewinn der Personengesellschaft und wird dem Gesellschafter z...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 01.07.2021
Rückwirkende Verschmelzung einer Gewinngesellschaft auf Verlustgesellschaft ist kein Gestaltungsmissbrauch
Erwirbt eine Verlustgesellschaft, die über Verlustvorträge verfügt, Anteile an einer Gewinngesellschaft, um diese anschließend rückwirkend auf sich ...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 30.06.2021
Gesetz zur Eindämmung von Share Deals
Das Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes zur Eindämmung sog. Share Deals ist am 17.5.2021 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Da...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 29.06.2021
Rückwirkendes Ereignis berechtigt nicht automatisch zur Änderung des Einkommensteuerbescheids
Zwar stellt ein sog. Einbringungsgewinn II, der im Anschluss an einen qualifizierten Anteilstausch entsteht, nach dem Gesetz ein rückwirkendes Ere...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 14.06.2021
Rückwirkende Erhöhung der Beteiligungsquote bei Streubesitzdividenden
Die Steuerpflicht einer Kapitalgesellschaft für Streubesitzdividenden bei einer Beteiligungsquote von weniger als 10 % kann dadurch ausgeschlossen...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 11.06.2021
Reform der Grunderwerbsteuer beschlossen
Der Gesetzgeber hat die Reform der Grunderwerbsteuer verabschiedet. Die Reform, die zum 1.7.2021 in Kraft treten wird, enthält eine Verschärfung f...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 08.06.2021
Prüfungsanordnung gegen Personengesellschaft mit Vermietungseinkünften
Erlässt das Finanzamt eine Prüfungsanordnung gegen eine Personengesellschaft, die Vermietungseinkünfte erzielt, und führt es anschließend die Auße...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 07.06.2021
Betriebsaufspaltung kann auch grenzüberschreitend begründet werden
Der Bundesfinanzhof (BFH) hält eine grenzüberschreitende Betriebsaufspaltung für möglich, bei der ein deutscher Vermieter ein niederländisches Gru...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 28.05.2021
Grunderwerbsteuer: Bemessungsgrundlage bei Gesellschafterwechsel bei geplanter Bebauung
Ändert sich bei einer grundbesitzenden Personengesellschaft der Gesellschafterbestand innerhalb von fünf Jahren zu mindestens 95 %, entsteht Grund...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 08.04.2021
Befreiung einer GmbH von der Pflicht zur elektronischen Übermittlung der Bilanz
Eine steuerlich nicht vertretene GmbH, die Jahresumsätze von ca. 60.000 € und jährliche Verluste von ca. 4.000 € erzielt, kann von der Pflicht zur...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 19.03.2021
Gewerbesteuerlicher Freibetrag bei unterjähriger Gründung einer GmbH + atypisch Still
Beteiligt sich an einer GmbH ein atypisch stiller Gesellschafter im Laufe des Jahres, wird der gewerbesteuerliche Freibetrag von 24.500 € in volle...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 17.03.2021
Untergang des gewerbesteuerlichen Fehlbetrags bei Ausscheiden einer Kommandit-GmbH aus KG
Scheidet eine GmbH, die Kommanditistin einer KG ist, infolge einer Abspaltung aus der KG aus, geht damit auch ein gewerbesteuerlicher Fehlbetrag d...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 12.03.2021
Rückwirkende Verschmelzung einer GmbH auf den Alleingesellschafter
Wird eine GmbH auf ihren Alleingesellschafter mit Rückwirkung auf einen Zeitpunkt verschmolzen, an dem noch ein anderer Gesellschafter beteiligt w...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 25.02.2021
Unterlassene Verzinsung eines Verrechnungskontos des GmbH-Gesellschafters führt zu verdeckter Gewinnausschüttung
Führt eine GmbH für ihren Gesellschafter ein Verrechnungskonto, das eine Forderung der GmbH ausweist, ist das Verrechnungskonto angemessen zu verz...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 05.01.2021
Abschlagszahlungen für die Dezemberhilfe
Die Abschlagszahlungen für die außerordentliche Wirtschaftshilfe für den Monat Dezember sind gestartet. Wie bei der außerordentlichen Wirtschaftsh...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 18.12.2020
Keine Ausbuchung einer Verbindlichkeit bei Zahlungsunfähigkeit und Rangrücktrittsvereinbarung
Eine Verbindlichkeit ist nicht gewinnerhöhend aufzulösen, wenn eine Rangrücktrittsvereinbarung geschlossen worden ist, die eine Tilgung aus freiem ...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 11.12.2020
Mittelbare Anteilsvereinigung an einer grundbesitzenden Personengesellschaft bei zwischengeschalteter Kapitalgesellschaft
Hält ein Steuerpflichtiger bereits mindestens 95 % der Anteile am Vermögen einer grundbesitzenden Personengesellschaft, ist ein weiterer Anteilser...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 04.12.2020
Freiberufliche Tätigkeit einer Sozietät, an der weitere Personengesellschaften beteiligt sind
Eine im freiberuflichen Bereich tätige Sozietät, an der noch weitere Personengesellschaften als sog. Obergesellschaften beteiligt sind, erzielt nu...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 16.11.2020
Ausschluss der Abgeltungsteuer bei Darlehensgewährung an GmbH
Zinsen aus einem Darlehen an eine GmbH, deren Alleingesellschafterin die Ehefrau des Darlehensgebers ist, unterliegen grundsätzlich der Abgeltungs...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 30.10.2020
Veräußerung eines überwiegend privat genutzten Pkw des Betriebsvermögens
Hat der Unternehmer einen Pkw, den er lediglich zu 25 % betrieblich nutzt, seinem gewillkürten Betriebsvermögen zugeordnet, kann er die laufenden ...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 20.10.2020
Gewinnrealisierung bei der Abspaltung eines Teilbetriebs
Bei der Abspaltung eines Teilbetriebs von einer übertragenden Kapitalgesellschaft, deren Anteile sich im Sonderbetriebsvermögen bei einer Personen...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 14.10.2020
Betriebsaufspaltung trotz Nur-Besitzgesellschafter und Doppelvertretungsverbot
Eine vermietende Personengesellschaft kann ein Besitzunternehmen im Rahmen einer Betriebsaufspaltung und damit gewerbesteuerpflichtig sein, wen...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 09.10.2020
Schenkungsteuer: Bundesfinanzhof erleichtert den Wechsel von Gesellschaftern bei Sozietäten durch sog. Pool-Treuhändermodell
Verkauft ein Gesellschafter einer Sozietät seine Beteiligung zum Nennwert an einen Pool-Treuhänder, der die Beteiligung treuhänderisch hält, bis ...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 07.10.2020
Keine gewinnerhöhende Ausbuchung einer Verbindlichkeit bei Beginn der Liquidation
Eine Verbindlichkeit ist bei Beginn der Liquidation einer GmbH nicht gewinnerhöhend aufzulösen, auch wenn der Geschäftsbetrieb eingestellt, das...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 06.10.2020
Bewertung einer Pensionsrückstellung für Alleingesellschafter-Geschäftsführer bei Entgeltumwandlung
Wird eine Pensionszusage für einen Alleingesellschafter-Geschäftsführer durch eine Entgeltumwandlung begründet, ist die Pensionsrückstellung mi...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 30.09.2020
Zurechnung von Zinsen bei deutscher Muttergesellschaft nach Zinsverzicht gegenüber ausländischer Tochtergesellschaft
Verzichtet eine deutsche Muttergesellschaft auf Darlehenszinsen gegenüber ihrer ausländischen Tochtergesellschaft, können die entgangenen Zinse...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 21.09.2020
Zufluss einer Tantieme beim beherrschenden Gesellschafter
Einem beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH fließt eine Tantieme steuerlich bereits vor der Auszahlung zu, wenn er einen fäl...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 07.09.2020
Keine erbschaftsteuerliche Begünstigung für sog. junges Verwaltungsvermögen, das durch Umschichtung entstanden ist
Die erbschaftsteuerliche (Teil-)Befreiung für Betriebsvermögen gilt nach dem Gesetz nicht für sog. junges Verwaltungsvermögen, das sich erst se...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 24.08.2020
Disquotale Einlagen in Personengesellschaft können schenkungsteuerpflichtig sein
Leistet der Gesellschafter einer Personengesellschaft über seine Beteiligungsquote hinaus Einlagen (sog. disquotale Einlagen), ohne dass er hierfü...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 10.08.2020
Verzicht eines GmbH-Gesellschafters auf Darlehensforderung
Verzichtet ein GmbH-Gesellschafter gegenüber der GmbH auf seine Darlehensforderung, kann der sich hieraus ergebende Darlehensverlust nicht bei ...
MEHR ERFAHREN

Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer vom: 06.08.2020
Gewerblicher Grundstückshandel bei Errichtung eines Erweiterungsbaus auf Alt-Grundstück
Ein gewerblicher Grundstückshandel kann auch dadurch entstehen, dass der Steuerpflichtige auf einem Grundstück, das ihm seit mehr als zehn Jahr...
MEHR ERFAHREN

zurück zur Hauptseite » weiter

Rechtsgrundlagen zum Thema: Gesellschafter

EStG 
EStG § 2a Negative Einkünfte mit Bezug zu Drittstaaten

EStG § 3c Anteilige Abzüge

EStG § 4h Betriebsausgabenabzug für Zinsaufwendungen (Zinsschranke)

EStG § 4i Sonderbetriebsausgabenabzug

EStG § 5a Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr

EStG § 6 Bewertung

EStG § 13 Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft

EStG § 15 Einkünfte aus Gewerbebetrieb

EStG § 15a Verluste bei beschränkter Haftung

EStG § 16 Veräußerung des Betriebs

EStG § 18

EStG § 20

EStG § 35

EStG § 44 Entrichtung der Kapitalertragsteuer

EStG § 50a Steuerabzug bei beschränkt Steuerpflichtigen

EStG § 50d Besonderheiten im Fall von Doppelbesteuerungsabkommen und der §§ 43b und 50g

EStG § 50i Besteuerung bestimmter Einkünfte und Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen

EStG § 52 Anwendungsvorschriften

EStR 
EStR R 4.2 Betriebsvermögen

EStR R 6.15 Überführung und Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern

EStR R 6a. (Rückstellungen für Pensionsverpflichtungen

EStR R 6b.2 Übertragung aufgedeckter stiller Reserven und Rücklagenbildung nach
§ 6b EStG
EStR R 15.8 Mitunternehmerschaft

EStR R 15.9 Steuerliche Anerkennung von Familiengesellschaften

EStR R 15a. Verluste bei beschränkter Haftung

EStR R 16. Veräußerung des gewerblichen Betriebs

EStR R 24.2 Nachträgliche Einkünfte

EStR R 32d. Gesonderter Tarif für Einkünfte aus Kapitalvermögen

GewStG 
GewStG § 3 Befreiungen

GewStG § 7 Gewerbeertrag

GewStG § 8 Hinzurechnungen

GewStG § 9 Kürzungen

KStG 8 8a 8b 9 19 32a 33
UStG 
UStG § 3a Ort der sonstigen Leistung

UStG § 10 Bemessungsgrundlage für Lieferungen, sonstige Leistungen und innergemeinschaftliche Erwerbe

AO 
AO § 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter

AO § 55 Selbstlosigkeit

AO § 183 Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung

AO § 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung

AO § 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung

AO § 352 Einspruchsbefugnis bei der einheitlichen Feststellung

AO Anlage 1 (zu § 60)

AO § 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter

AO § 55 Selbstlosigkeit

AO § 183 Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung

AO § 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung

AO § 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung

AO § 352 Einspruchsbefugnis bei der einheitlichen Feststellung

AO Anlage 1 (zu § 60)

UStAE 
UStAE 1.1. Leistungsaustausch

UStAE 1.4. Mitgliederbeiträge

UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStAE 1a.2. Innergemeinschaftliches Verbringen

UStAE 2.1. Unternehmer

UStAE 2.2. Selbständigkeit

UStAE 2.3. Gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

UStAE 2.6. Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft

UStAE 2.8. Organschaft

UStAE 2.10. Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug bei Vereinen, Forschungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen

UStAE 3.2. Unentgeltliche Wertabgaben

UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 4.8.12. Übernahme von Bürgschaften und anderen Sicherheiten

UStAE 4.8.13. Verwaltung von Investmentfonds und von Versorgungseinrichtungen

UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 13b.3. Bauleistender Unternehmer als Leistungsempfänger

UStAE 14.9. Rechnungserteilung bei verbilligten Leistungen (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 15.2a. Ordnungsmäßige Rechnung als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug

UStAE 15.2b. Leistung für das Unternehmen

UStAE 15.20. Vorsteuerabzug bei Überlassung von Gegenständen durch Gesellschafter an die Gesellschaft

UStAE 15.21. Vorsteuerabzug aus Aufwendungen im Zusammenhang mit der Ausgabe von gesellschaftsrechtlichen Anteilen

UStAE 15.23. Vorsteuerabzug und Umsatzbesteuerung bei (teil-)unternehmerisch verwendeten Fahrzeugen

UStAE 15a.10. Geschäftsveräußerung im Sinne des § 1 Abs. 1a UStG und andere Formen der Rechtsnachfolge

UStAE 18.7. Abgabe von Voranmeldungen in Neugründungsfällen

UStAE 1.1. Leistungsaustausch

UStAE 1.4. Mitgliederbeiträge

UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStAE 1a.2. Innergemeinschaftliches Verbringen

UStAE 2.1. Unternehmer

UStAE 2.2. Selbständigkeit

UStAE 2.3. Gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

UStAE 2.6. Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft

UStAE 2.8. Organschaft

UStAE 2.10. Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug bei Vereinen, Forschungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen

UStAE 3.2. Unentgeltliche Wertabgaben

UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

UStAE 4.8.12. Übernahme von Bürgschaften und anderen Sicherheiten

UStAE 4.8.13. Verwaltung von Investmentfonds und von Versorgungseinrichtungen

UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 13b.3. Bauleistender Unternehmer als Leistungsempfänger

UStAE 14.9. Rechnungserteilung bei verbilligten Leistungen (§ 10 Abs. 5 UStG)

UStAE 15.2a. Ordnungsmäßige Rechnung als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug

UStAE 15.2b. Leistung für das Unternehmen

UStAE 15.20. Vorsteuerabzug bei Überlassung von Gegenständen durch Gesellschafter an die Gesellschaft

UStAE 15.21. Vorsteuerabzug aus Aufwendungen im Zusammenhang mit der Ausgabe von gesellschaftsrechtlichen Anteilen

UStAE 15.23. Vorsteuerabzug und Umsatzbesteuerung bei (teil-)unternehmerisch verwendeten Fahrzeugen

UStAE 15a.10. Geschäftsveräußerung im Sinne des § 1 Abs. 1a UStG und andere Formen der Rechtsnachfolge

UStAE 18.7. Abgabe von Voranmeldungen in Neugründungsfällen

GewStR 
GewStR R 2.1 Gewerbebetrieb

GewStR R 2.4 Mehrheit von Betrieben

GewStR R 2.6 Erlöschen der Steuerpflicht

GewStR R 2.7 Steuerpflicht bei Unternehmerwechsel

GewStR R 5.1 Steuerschuldnerschaft

GewStR R 7.1 Gewerbeertrag

GewStR R 8.1 Hinzurechnung von Finanzierungsanteilen

GewStR R 8.2 Vergütungen an persönlich haftende Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft auf Aktien

GewStR R 10a.1 Gewerbeverlust

GewStR R 10a.3 Unternehmeridentität

UStR 
UStR 1. Leistungsaustausch

UStR 4. Mitgliederbeiträge

UStR 6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

UStR 15b. Innergemeinschaftliches Verbringen

UStR 16. Unternehmer

UStR 17. Selbständigkeit

UStR 18. Gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

UStR 19. Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft

UStR 21. Organschaft

UStR 22. Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug bei Vereinen, Forschungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen

UStR 24a. Unentgeltliche Wertabgaben

UStR 24c. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

UStR 66. Gesellschaftsanteile

UStR 68. Übernahme von Bürgschaften und anderen Sicherheiten

UStR 98. Einrichtungen ärztlicher Befunderhebung

UStR 158. Mindestbemessungsgrundlage

UStR 182a. Leistungsempfänger als Steuerschuldner

UStR 187a. Rechnungserteilung bei verbilligten Leistungen

UStR 192. Abzug der gesondert in Rechnung gestellten Steuerbeträge als Vorsteuer

UStR 213. Vorsteuerabzug bei Überlassung von Gegenständen durch Gesellschafter an die Gesellschaft

UStR 213a. Vorsteuerabzug aus Aufwendungen im Zusammenhang mit der Ausgabe von gesellschaftsrechtlichen Anteilen

UStR 217f. Geschäftsveräußerung im Sinne des § 1 Abs. 1a UStG und andere Formen der Rechtsnachfolge

UStR 230a. Abgabe von Voranmeldungen in Neugründungsfällen

KStR 5.3 8.5 8.7 8.9 9 14.3 14.6 14.8 17
GewStDV 19
KStDV 1
AEAO 
AEAO Zu § 18 Gesonderte Feststellung:

AEAO Zu § 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter:

AEAO Zu § 35 Pflichten des Verfügungsberechtigten:

AEAO Zu § 45 Gesamtrechtsnachfolge:

AEAO Zu § 53 Mildtätige Zwecke:

AEAO Zu § 55 Selbstlosigkeit:

AEAO Zu § 58 Steuerlich unschädliche Betätigungen:

AEAO Zu § 60 Anforderungen an die Satz ung:

AEAO Zu § 75 Haftung des Betriebsübernehmers:

AEAO Zu § 89 Beratung, Auskunft:

AEAO Zu § 122 Bekanntgabe des Verwaltungsakts:

AEAO Zu § 141 Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger:

AEAO Zu § 174 Widerstreitende Steuerfestsetzungen:

AEAO Zu § 175 Änderung von Steuerbescheiden auf Grund von Grundlagenbescheiden und bei rückwirkenden Ereignissen:

AEAO Zu § 179 Feststellung von Besteuerungsgrundlagen:

AEAO Zu § 191 Haftungsbescheide, Duldungsbescheide:

AEAO Zu § 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung:

AEAO Zu § 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung:

AEAO Zu § 226 Aufrechnung:

AEAO Zu § 235 Verzinsung von hinterzogenen Steuern:

AEAO Zu § 251 Insolvenzverfahren:

AEAO Zu § 361 Aussetzung der Vollziehung:

HGB 
§ 9b HGB Europäisches System der Registervernetzung; Verordnungsermächtigung

§ 21 HGB Alte Firma bei Namensänderung

§ 24 HGB Teilhaber-Aufnahme; Gesellschafterein- und -austritt

§ 28 HGB Haftung bei Eintritt in ein Einzelunternehmen

§ 105 HGB Begriff der OHG; Anwendung der Vorschriften des BGB

§ 106 HGB Anmeldung zur Eintragung in das Handelsregister

§ 107 HGB Anmeldung und Eintragung von Änderungen

§ 108 HGB Anmeldepflicht aller Gesellschafter; Zeichnung

§ 109 HGB Maßgeblichkeit des Gesellschaftsvertrages

§ 110 HGB Aufwendungsersatz

§ 111 HGB Pflicht zur Zahlung von Zinsen

§ 112 HGB Gesetzliches Wettbewerbsverbot

§ 113 HGB Schadensersatz bei Verletzung des Wettbewerbsverbots

§ 114 HGB Geschäftsführung

§ 115 HGB Geschäftsführungsbefugnis aller oder mehrerer Gesellschafter

§ 116 HGB Umfang der Geschäftsführungsbefugnis

§ 117 HGB Entzug der Geschäftsführungsbefugnis

§ 118 HGB Überwachungsrecht der Gesellschafter

§ 119 HGB Gesellschafterbeschlüsse

§ 120 HGB Ermittlung des Jahresgewinns oder -verlusts; Gutschrift

§ 121 HGB Verteilung des Jahresgewinns bzw. -verlusts

§ 122 HGB Entnahmerecht

§ 123 HGB Beginn der Wirksamkeit der OHG

§ 124 HGB Rechtsstellung der OHG; Zwangsvollstreckung in das Gesellschaftsvermögen

§ 125 HGB Vertretung der Gesellschaft; Gesamtvertretung

§ 125a HGB Angaben auf Geschäftsbriefen

§ 126 HGB Umfang der Vertretungsmacht der Gesellschafter

§ 127 HGB Entzug der Vertretungsmacht bei Vorliegen eines wichtigen Grundes

§ 128 HGB Persönliche Haftung der Gesellschafter

§ 129 HGB Einwendungen des Gesellschafters; Zwangsvollstreckung gegen Gesellschafter

§ 130 HGB Haftung bei Eintritt in eine bestehende Gesellschaft

§ 130a HGB Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung der Gesellschaft

§ 131 HGB Gründe für die Auflösung der OHG

§ 132 HGB Zeitpunkt für Kündigung

§ 133 HGB Auflösung der OHG durch gerichtliche Entscheidung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes

§ 134 HGB Beendigung der auf Lebenszeit eines Gesellschafters eingegangenen Gesellschaft

§ 135 HGB Kündigung der OHG durch Privatgläubiger eines Gesellschafters

§ 139 HGB Fortsetzung der Gesellschaft mit den Erben eines Gesellschafters

§ 140 HGB Ausschluss eines Gesellschafters durch Gerichtsentscheid

§ 143 HGB Anmeldepflicht bei Auflösung und Ausscheiden

§ 144 HGB Fortsetzung der Gesellschaft nach Insolvenz; Anmeldung zum Handelsregister

§ 145 HGB Grundsatz der Liquidation; Ausnahme

§ 146 HGB Liquidation durch Gesellschafter oder andere Personen

§ 148 HGB Anmeldepflicht sowie Eintragung ins Handelsregister; Zeichnung

§ 155 HGB Verteilung des Liquidationsvermögens

§ 156 HGB Rechtsverhältnisse der Liquidationsgesellschafter

§ 157 HGB Erlöschen der Firma; Aufbewahrung der Geschäftspapiere

§ 158 HGB Andere Art der Auseinandersetzung

§ 159 HGB Verjährung von Ansprüchen gegen einen Gesellschafter

§ 160 HGB Haftung des Gesellschafters

§ 161 HGB Begriff der KG; Anwendung der Vorschriften über die OHG

§ 162 HGB Anmeldung zur Eintragung in das Handelsregister; Bekanntmachung der Eintragung

§ 163 HGB Verhältnis der Gesellschafter untereinander

§ 164 HGB Keine Geschäftsführungsbefugnis der Kommanditisten

§ 166 HGB Kontrollrechte des Kommanditisten

§ 168 HGB Verteilung des Gewinns oder Verlusts

§ 172 HGB Umfang der Haftung des Kommanditisten gegenüber Gesellschaftsgläubigern

§ 175 HGB Anmeldepflicht bei Erhöhung oder Herabsetzung der Einlage

§ 176 HGB Geschäftsbeginn vor Eintragung in das Handelsregister

§ 177a HGB Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung der KG

§ 230 HGB Begriff und Wesen: Rechtsstellung des stillen Gesellschafters

§ 231 HGB Anteil des stillen Gesellschafters am Gewinn und Verlust

§ 232 HGB Gewinn- und Verlustberechnung

§ 233 HGB Einsichts- und Kontrollrechte des stillen Gesellschafters

§ 234 HGB Kündigung der stillen Gesellschaft, Tod des stillen Gesellschafters

§ 235 HGB Auseinandersetzung nach Auflösung der Gesellschaft, Abwicklung schwebender Geschäfte

§ 236 HGB Insolvenz

§ 245 HGB Unterzeichnung

§ 264 HGB Pflicht zur Aufstellung; Befreiung

§ 264a HGB Anwendung auf bestimmte offene Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften

§ 264b HGB Befreiung der offenen Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften im Sinne des § 264a von der Anwendung der Vorschriften dieses Abschnitts

§ 264c HGB Besondere Bestimmungen für offene Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften im Sinne des § 264a

§ 267a HGB Kleinstkapitalgesellschaften

§ 272 HGB Eigenkapital

§ 285 HGB Sonstige Pflichtangaben

§ 288 HGB Größenabhängige Erleichterungen

§ 289 HGB Inhalt des Lageberichts

§ 290 HGB Pflicht zur Aufstellung

§ 291 HGB Befreiende Wirkung von EU/EWR-Konzernabschlüssen

§ 307 HGB Anteile anderer Gesellschafter

§ 311 HGB Definition, Befreiung

§ 313 HGB Erläuterung der Konzernbilanz und der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung. Angaben zum Beteiligungsbesitz

§ 315 HGB Inhalt des Konzernlageberichts

§ 318 HGB Bestellung und Abberufung des Abschlussprüfers

§ 319 HGB Auswahl der Abschlussprüfer und Ausschlussgründe

§ 321a HGB Offenlegung des Prüfungsberichts in besonderen Fällen

§ 324 HGB Prüfungsausschuss

§ 331 HGB Unrichtige Darstellung

§ 334 HGB Bußgeldvorschriften

§ 335b HGB Anwendung der Straf- und Bußgeld- sowie der Ordnungsgeldvorschriften auf bestimmte offene Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften

§ 340n HGB Bußgeldvorschriften

§ 341n HGB Bußgeldvorschriften

§ 341t HGB Inhalt des Zahlungsberichts

§ 616 HGB Wegfall der Haftungsbeschränkung

ErbStG 3 7 10 13a 13b
ErbStR 3.4 3.5 10.4 10.13 13a.4 13a.6 13a.8 13a.9 13a.10 13b.1 13b.2 13b.5 13b.6 13b.10 13b.15 13b.19
BpO 5
LStR 
R 3.65 LStR Insolvenzsicherung

R 41a.1 LStR Lohnsteuer-Anmeldung

BewG 51a 97 103 121
EStH 4.1 4.2.1 4.2.2 4.2.11 4.2.12 4.2.15 4.3.2.4 4.4 4.5.1 4.5.6 4.7 4.8 4a 4b 5.1 5.2 5a 6.2 6.3 6.4 6.12 6a.1 6b.1 7.2 7.3 7a 7h 7i 10.11 11 15.1 15.3 15.6 15.7.1 15.7.4 15.7.6 15.8.1 15.8.2 15.8.3 15.8.4 15.8.5 15.8.6 15.9.1 15.9.2 15.9.3 15.9.4 15.9.5 15.10 15a 16.1 16.3 16.4 16.5 16.7 16.9 16.10 17.2 17.3 17.4 17.5 17.7 18.3 20.1 20.2 21.2 21.6 23 24.1 24.2
GewStH 2.1.2 2.1.4 2.3.1 2.4.3 2.4.5 5.1.1 5.1.2 5.3 7.1.3 7.1.4 8.1.3 8.1.4 8.2 9.2.4 10a.1 10a.2 10a.3.3 11.1
KStH 1.1 8.2 8.5 8.6 8.7 8.8 8.9 8b 11 14.5 14.7 27
LStH 3.62 3b 8.1.9.10 9.1 11 19.0 19.3 38.2 42d.1
GrEStG 1 8 13 19
ErbStH E.3.4.2 E.3.5 E.7.4.1 E.7.5 E.7.7 E.7.9 E.10.7 E.10.13 E.12.3 E.13a.4.2 E.13a.4.7 E.13b.1 E.13b.5 E.13b.20 B.12.4 B.97.1 B.97.3 B.151.4 B.151.6 B.153 B.186.1 B.202
AStG 1 7 15
GrStR 23
StBerG 
§ 49 StBerG Rechtsform der Gesellschaft, anerkennende Steuerberaterkammer, Gesellschaftsvertrag

§ 50 StBerG Voraussetzungen für die Anerkennung

§ 50a StBerG Kapitalbindung

§ 55 StBerG Rücknahme und Widerruf der Anerkennung

§ 58 StBerG Tätigkeit als Angestellter

§ 72 StBerG Steuerberatungsgesellschaften

§ 74 StBerG Mitgliedschaft

§ 86b StBerG Steuerberaterverzeichnis

§ 154 StBerG Bestehende Gesellschaften

BGB 169 577a 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 721 722 723 724 725 727 728 729 730 732 733 734 735 736 737 738 739 740 899a

Weitere Informationen zu diesem Thema aus dem Steuer-Blog:


BFH Urteile zu diesem Thema und weiteres:



Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater
Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin
(Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau)
E-Mail: Steuerberater@steuerschroeder.de
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung. Anfragen bitte nur per E-Mail.

Wichtiger Hinweis: Zur Zeit nehme ich keine neuen Mandanten an.


Aktuelles Steuer- und Wirtschaftsrecht:


Steuer-Newsletter Newsletter + RSS-Feed Steuerrecht RSS Feed


Buchhaltungssoftware für den PC
Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter
Weitere Infos + Download


Buchhaltung Excel-Vorlage
Buchhaltung Excel-Vorlage
Weitere Infos + Download



Buchhaltung lernen

Buch kostenlos lesen






Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin

Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz | © Dipl.-Kfm. Michael Schröder, Steuerberater Berlin